Welche Sachen kann man auf dem Trampolin machen?

14 Antworten

also hüpfen is kla^^ aber auch fallen lassen und aufplatschen und dann voll hochgeschlkeudert werden im sitzen oder im liegen is dann voll cool^^ ich hab bei meinem freund mal 2 spiele gespielt die irre lustig waren^^ konnte aber auf meinem nie nachmachen xD

  • Für 3 oder 4 spieler: einer sitzt ausen und die anderen hüpfen dann sagt der ausen etwas wie: feuer, dann müssen sich alle auf den blauen rand stellen^^ der langsamste sitzt dann draußen und darf wieder was sagen^^ (das gleiche machen wir auch in sport in der halle ohne trampolin^^) man darf auch komandos erfinden!^^

  • für 3 spieler gedacht (können auch 4 sein) ihr braucht nen großen gymnastikball^^ also etweder:

a) sitzt ihr auf dem trampolin und schmeißt ihn vom einen zum anderen ohne das er den boden berührt

b) ihr steht und lasst den ball so richtig hoch hüpfen und kickt ihn euch zu^^ (das trampolin war 3,25m und 3 personen mit nem 1m gymnastikball so hammer^^)

c) einer legt sich mit dem bauch über den ball und hällt sich fest und die anderen lassen ihn voll hüpfen xD

Was man alles auf einem Trampolin machen kann? Bei solchen fragen, poste ich immer gern dieses Video :-)
Naja ok sowas muss man jetzt nicht direkt ausprobieren, sobald man das erste mal auf einem Trampolin steht ;)
Aber ich empfehle jeden Eltern ihre Kinder mal in einen Trampolin-Verein zu schicken! Dort lernt man wichtige dinge wie Körperspannung, balance, etc. falls es dem Kind dann doch nicht gefällt, war dies immerhin ein lobender Versuch das Leben des Kindes zum Guten zu wenden :D

Hallo! Habe hier nocheinmal meine Vorschläge hinkopiert: ◦2-höchstens 4 Spieler stehen wie "angewurzelt" auf dem Trampolin. Der erste Spieler fängt an und macht aus dem Stand eine kleine Flugrolle vorwärts, mit Landung in den Rücken, und muß danach beim Aufstehen auch stehen. Macht er einen Schritt - dann ist er raus. Die anderen Mitspieler müssen ebenfalls stehen bleiben.- dann kommt der nächste dran macht dasselbe - und so weiter. - Jetzt fragt ihr euch - was ist daran komisch? Der Witz bei der Sache ist, daß ja nicht viel Platz auf dem Trampolin ist und man teilweise um die Ecke springen muß um eine Rückenlandung zu vollziehen. Die anderen Spieler können auch versuchen den springenden Spieler mit reintreten in das Tuch zu irritieren oder ihm den Schwung zu nehmen. *- das nächste Spiel ist auch ganz witzig;kann man schon diverse Bauch- und Rückenlandungen. Ein Springer ist allein auf dem Trampolin und versucht soviele Sprünge wie möglich zu machen OHNE auf die Füße zu kommen - dabei darf man eine Sprungkombination höchstens 2 mal hintereinander wiederholen. - hier werden dann die Sprünge gezählt.

◦dann gibt es noch das hochkicken: ein Springer sitzt im Schneidersitz auf dem Trampolin und der andere steht hinter ihm. Der Stehende tritt jetzt in das Tuch hinein und bleibt dabei aber stehen. Der Sitzende wird so hochgeworfen ohne das er sich anstrengen muß - er sollte nur versuchen das Gleichgewicht zu halten - der stehende muß darauf achten, daß der sitzende nicht in den Rücken kippt und aufhören, falls der fliegende Sitzende es verlangt. Klappt das ganz gut, dann kann der Sitzende auch Sitz 1/2 Sitz machen und er wird dann bei jeder 2 Landung gekickt.

◦noch ein lustiges Spiel zu zweit: Umgekehrtes Sitzkriegen. Zwei Springer stehen nicht zu nah gegenüber. Sie machen erst einmal in geringer Höhe gleichzeitig einen Sitzsprung. Probiert doch einfach mal aus wie das Tuch Euch wirft: Kommt man nämlich eine kleine Sekunde später in den Sitz auf als der Andere, dann bekommt man von ihm den Schwung und wird etwas nach oben katapultiert. (Vorsicht). Klappt das schon gut, dann kann man sich näher kommen und ausmachen, wer beim Sitzsprung die Beine auseinander und wer zusammenhält.

*noch ein Spiel was die Kleinen gerne Spielen: Nachmachen: ihr springt abwechselnd wie auf einer Wippe. Der eine Springt diverse Figuren, macht Grimassen oder sagt etwas lustiges - der andere muß unmittelbar direkt in dem nächsten Sprung alles nachmachen. - ist zwar total bescheuert - aber da gibt es eine Lachgarantie.

Ich hoffe da ist etwas für Dich dabei. Viel Spaß beim Springen Gruß Kangaroo1

Hallo erstmal,

also ich übe ja zur Zeit Salto, das macht mir sehr viel Spaß;) Aber auch Handstand, Rad,Rücken-,Bauch-, oder Knieklatscher machen mir sehr sehr viel Spaß. Du kannst auch z.B. Knieklatscher mit einer Rolle b.z.w. einem Salto verbinden. Als Spiel b.z.w. Wettbewerb spielen meine Cousins und ich immer gerne Trickwettbewerb. Dort muss man sich einen Trick, einen Sprung oder ähnliches ausdenken und das dann den anderen vormachen. Die anderen können dann von 1-10 bewerten. Dann ist der nächste dran. Man kann so viele Runden spielen wie man will. Wer zum Schluss die meisten Punkte hat gewinnt.

Wir spielen immer im trampolin toter einer muss sich in die mitte legen dabei muss er die augen zu machen der rest muss neben ihm springen so das er hoch fligt der sinn ist das der der in der Mitte ist die augen zu hat und wenn er hoch fligt ist es meistens so das er die augen aufmacht und verliert der nächste  ist dran der in der Mitte gewinnt erst wenn sich alle ergeben der wird dann zum könig oder königin er nannt.

Viel spaß!!!😊😊😊

Was möchtest Du wissen?