Welche Reifengröße brauch ich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Janni,

zum Reifenhändler gehen und dort kaufen. Der findet den richtigen Reifen für dich bzw. dein Motorrad.

Die DT hat sicher noch eine Reifenbindung. Wenn du einen anderen Reifen fahren willst, muss dieser vom Reifenhersteller für die DT freigegeben sein. Die Reifenfreigabe musst du immer mit dir führen.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst genau die angegebenen. 

ich habe nach deinen angaben aus deiinem ersten absatz bei der frage gegooglet und herausgefunden, dass es welche von mitas, pirelli, dunlop, bridgestone usw. gibt.

gib einfach die zahlen bei google ein und schreib "reifen kaufen" dahinter. nicht jeder hersteller bietet jeden pneu an.

aber für deine maschine hast du ganz gut auswahl.

die einfachere methode wäre, sie in deiner werkstatt zu bestellen und dort auch gleich aufziehen zu lassen. wenn du dir nicht sicher bist, frag nach, welchen die werkstatt empfiehlt und lass den besorgen. sie werden dir denn besten empfehlen, nicht unbedingt den teuersten. sie wollen ja, dass du zufrieden bist und wiederkommst.

meist zahlst du einiges mehr, wenn du die pneu selber besorgst und in der werkstatt bloss aufziehen lässt (ausgewuchtet werden müssen sie ja auch), als wenn die werkstatt dir die pneu besorgt und auch gleich draufmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janni298
15.08.2016, 20:17

dann werde ich das mal tun. Dankeschön! da gibt's ja sicherlich auch was Richtung ac10, oder? der mitas c02 is ja eigentlich perfekt für kiesgrube, und zuuufälliigeer weeeisee...hab ich genau so eine gleich um die ecke :D

1

Was möchtest Du wissen?