Welche Rechte hatte König Ludwig XIV.?

9 Antworten

Schon mal das Wort Absolutismus gehört?

Tja, Ludwig XIV. war so ein absoluter Herrscher.

Das bedeutet, dass er jedes mögliche Recht innerhalb seines Reiches hatte.

Er war quasi die menschgewordene Meinung, und seine Meinung war Gesetz.

Ihm passt deine Nase nicht? Pech für dich, dann kann er dich einem Kopf kürzer machen lassen.

Du besitzt etwas, was von Interesse für den Herrscher ist? Tja, das gehört dir jetzt jetzt nicht mehr, sondern ihm.

Er war ein absolutistischer Herrscher. Er war das Recht.

ja, er hatte wirklich alle rechte, die er haben wollte

Genau die gleichen Rechte wie Trump...wenn nicht sogar mehr Rechte.

Ich wette die Frage bezieht sich auf einen konkreten Kontext. Diesen solltest du teilen, dann isses leichter dir zu helfen.

In welcher Situation sollst du seine Rechte angeben?

Ernsthaft, fällt dir nicht selbst auf, dass deine Frage... ah mann wie soll mans anders sagen als DÄMLICH gestellt ist?

Was möchtest Du wissen?