Welche Piercing(kombinationen) passen gut zu Tunneln?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ach eigentlich alles am Ohr ;) (außer sideburn, das wäre ja surface). Guck halt mal nach Bildern mit Rook, Daith, Industrial,....und such dir was schönes aus ^^ Tunnel, oder eher gedehnte Lobes, sind ja nichts anderes als eben...naja..gedehnte Ohrlöcher/Lobes :D und zu "normalen" Lobes passt ja auch alles :) wie gesagt, bei Google Bilder findest du gut Inspiration :)

Nachdem Piercings generell hässlich sind, gibt es da auch nichts, was "besser passt" oder "schöner ist". Am schönsten ist es immer noch, wenn du deine Haut so lässt, wie sie ist, und die anderen Löcher wieder zuwachsen lässt.

Ich bin mir nicht sicher, inwiefern du mit dem Begriff "Individualität" bekannt bist. Da Menschen "Individuen" (jedenfalls die meisten, möchte man behaupten) sind, herrschen verschiedene Meinungen. Die gilt es eigentlich zu akzeptieren bzw tolerieren. Was heißt: ok, wenn du diese Meinung vertrittst, mich oder generell Piercingträger zu beleidigen muss aber nicht sein. Arbeite lieber an deiner Einstellung zu Mitmenschen, anstatt meine Einstellung zu Piercings zu kritisieren.

3

wenn das deine meinung ist musst du sie hier nicht hinschreiben weil sie dem/der fragesteller/in eh nicht weiterhilft! ^^

0

ich würde mal sagen knorpelpiercings wie rook, tragus, Helix, conch usw:)) also eher noch welche am ohr, kannst ja auch Kombinationen wie industrial oder UFO oder so nehmen:))

Finde Septum passt gut, eins Nasenflügel auch oder Lippenbändchen. :)

Zu Tunneln passt eigentlich alles. Besonders schön sind dann natürlich die am Ohr, weitere Lobes, Rook, Helix, Daith und co. Alles andere hast du ja eigentlich schon ausgeschlossen...

Was möchtest Du wissen?