Welche Nachteile hat ein Handyprovider wie bspw. Mobilcom Debitel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Netz ist das selbe. Aber die Tarife können abweichen (teilweise billiger, teilweise teurer) und der Service ist bei MD auf jeden Fall schlechter (dieser Provider wird im Sprachgebrauch "MOGELCOM" genannt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von odz130
11.03.2014, 16:54

Jo, ich bin nicht so geil auf Servicequalität und die Kündigung bekommen die gleich nach Abschluss, haben also 24 Monate Zeit dafür :-D Eine andere Antwort auf meine frage war aber, dass das Netz abweichen kann, bzw. eine andere Qualität haben könnte, du sagst dass es nicht so ist, weißt du das genau oder habt ihr beide das nur vermutet?

0

Wir haben mehrfach die Erfahrung gemacht, das bei schlechter Netzabdeckung solche Drittanbieter schneller die Verbindung verlieren als diejenigen die direkt bei den Netzbetreibern waren.

Auch haben solche Anbieter meistens nicht so gute Leistungen was die Geschwindigkeit und die Datenmenge angeht.

Du kannst zwar frühzeitig kündigen, aber oft Stellen die sich dann auch quer und es könnte Probleme geben die Kündigung fristgerecht durch zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?