Welche Materialien benötige ich um für ein Exoskelett einen Roboterarm zu bauen der durch Hydraulik ermöglicht schwere Sachen zu heben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

da begibst Du Dich ja gleich in die Oberklasse des Konstruierens und Erfindens.

Solche wie von Dir beschriebenen Systeme werden wegen der Gewichtsanforderungen entweder aus hochfestem Aluminium oder Titanlegierungen gebaut. Diese Teile werden dann im Prototypenbau aus dem vollen gefräst.

Für die Antriebe werden in der Robotik anstelle von Hydraulik i.d.R kompakte Servoantriebe verwendet.

Du kannst zwar mit Hydraulik an den Zylindern auf relativ kleinen Raum und mit kleinem Gewicht verhältnismäßig große Kräfte erzeugen, und Hydraulikzylinder kosten gar nicht so viel, aber mit der Regelung, den notwendigen Proportionalventilen, der notwendigen Pumpe und Schläuchen wird das Ganze dann unverhältnismäßig schwer und teuer.

Es gibt Servoantriebe speziell für Robotik, die bei einer geringen Drehgewschwindigkeit enorme Momente (Kräfte) aufbringen.

Du kannst ja mal unter "Kuka" suchen, die bauen sehr viele Roboter und da kannst Du das Prinip und die Bauform dieser Stellmotoren sehen.

Oder gib mal bei Google Bilder "exoskellet" ein, da bekommst Du viele Ansätze für weitere Gedanken. Lass den ganzen Fantasy- und Filme-Quatsch weg, aber die Forschung hat da schon interssante Lösungen.

Letztendlich ist die Mechanik gar nicht so wild, wenn man sich damit auskennt, entscheidend ist die richtige Auswahl der Komponenten und was dann die wirkliche Herausfoderung ist die Steuerung des Ganzen.

So weit. viel Glück

cvo

Definiere schwer.
Ich würde sagen wenn es um genau geht und alles nicht zu groß werden soll:
Arduino Uno oder Mega.
Stepper motoren
Kabel
Stromquelle
Wiederstände
Baumaterial
Scharniere/Kugellager
Schau mal im Internet nach Arduino robot arm oder so da findest du bestimmt was.

Mit schwer meine ich 100 kg aufwärts

Das Gerüst wollte ich aus Edelstahl machen mein Problem ist nur noch die Bewegung des Armes z.B .durch Hydraulij

0

okay. Da muss ich lejder aussteigen, ich mach sowas nur hobbymäßig... Ich würde eventuell ein expertenforum aufsuchen, wenn möglich engljsch damit du mehr leute erreichst. viel Glück

1

An deiner Stelle würde ich Titan nehmen ,ist leicht und stabil.

0

Wenn Du die Frage stellst, solltest Du vielleicht mit etwas Anderem anfangen. Oder vielleicht erstmal lesen, wie Robotik-Institute solche Probleme angehen.

Ich beschäftige mich auch noch mit dem Thema Bluetooth im Zusammenhang mit Gabelstapler .

Dort weiß ich aber nicht wie ich das vorhandene Modell auf Bluetooth um rüstet .Ziel ist eine Steuerung des Modell Gabelstapler per Bluetooth

0

Was möchtest Du wissen?