Welche IT-Berufe gibt es alles?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Suchti121, reine Informatik hast du nur bei den Ausbildungsberufen als Fachinformatiker. Dort gibt es den Systemintegrator (Serverwartung, Netzwerke, alles was hardwarelastig ist) und den Anwendungsentwickler (Softwareentwicklung, Webseitenverwalter, alles was softwarelastig ist). Zwischen den beiden Berufen gibt es immer einen kleinen "Krieg", vonwegen welcher besser sei - das ist aber nicht so ernst zu nehmen:) Der Systemintegrator würde sagen "Ohne uns würde eure Software gar nicht laufen", der Anwendungsentwickler "Ohne uns könnte man eure Hardware nicht nutzen". Im endeffekt haben beide recht. Nicht selten sind beide Berufe in einer Berufsschulklasse, jenachdem wie viele Fachinformatiker beider Bereiche die Schule besuchen. ps. Natürlich gibt es noch weitere Informatikberufe wie den Büro- oder IT-Kaufmann. Allerdings hast du dann auch einen Schwerpunkt in BWL und kommst dadurch nicht so tief in die Informatik wie ein Fachinformatiker. Hope it helps^^

danke :D hat mir sehr geholfen :)

0

Es gibt auch noch den technischen Assistenten für Informatik, der einen guten Einstieg liefert. Anschliessend kann man eine Ausbildung in dem vorher genannten Bereichen machen oder die Fachhochschulreife machen und studieren.

da gibt es hunderte wenn nicht sogar tausende von berufen - kannst du das vielleicht noch irgendwie eingrenzen? eher was mit hardware? eher programmieren? netzwerke? spiele? usw usf.

schau dir mal auf http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/index.jsp "Suche nach Berufsfeldern" an

Was möchtest Du wissen?