Welche Energieformen gibt es beim Bergsteigen?

2 Antworten

Es wird zwar anders gelehrt und vieles in einen Topf geschmissen! Du hast Recht, prinzipiell gibt es nur die potentielle (Ruhe-) und die kinetische (Bewegungs-)-Energie! Beide treten jedoch in den verschiedenen physikalischen 6 Sachgebieten mit unterschiedlichen Namen auf! Beide werden also in diesen Gebieten angewandt: mechanische, elektrische, Wärme-Energie usw. In der Wärmelehre gibt es aber nur die Bewegungsenergie der Atome und Moleküle, meßbar an der Temperatur! Ruheenergie wäre bei 0 Kelvin und da würde nichts existieren! Die elektr. Ruheenergie ist das el. Feld und die Bewegungsenergie die fließenden Ladungen, meßbar als Strom.

Ich hab noch andere vergessen wie biologische, Sonnenenergie, chemische uusw.

Also welche Energieformen gibt es jetzt beim Bergsteigen ?

unser Lehrer hat gesagt dass es nur die potenzielle Energie gibt

0
@Mery2310

Dann frag ihn mal, wie er ohne anzusteigen (kinetisch-mechan.) auf eine größere Höhe (potentielle) kommen will! Die kinetische formt sich ständig in potentielle Energie um! Dazu braucht er aber Körperkraft, die er vorher durch Nahrungsaufnahme (biologisch-potentielle) bekommen hat.

0

Es gibt mehrere Energieformen, aber die potentielle Energie dürfte hier die entscheidende sein.

Okay dankeschön😊

0

Was möchtest Du wissen?