Welche Anforderungen stellt die DIN EN ISO 9001 an QM-Dokumentation?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie muss die Arbeit mit dem QM- System nachvollziehbar machen.

1. Für jeden Geschäftsvorfall muss es eine eindeutige (Prozess)Beschreibung geben. Wer mach wann was?

2. Die Prozessbeschreibung muss nachprüfbar allen Beteiligten bekannt und zugänglich sein. (Schulung und Zugriff auf Speicherort)

3. Die für die Geschäftsvorfälle / Prozesse erforderlichen oder erzeugten Dokumente müssen in einer nachvollziehbaren und einheitlichen Ablagestruktur abgelegt und auffindbar sein. (Nachweispflicht)

4. Der QMB muss die Anwendung der Prozesse nachweislich überprüfen (auditieren) die Audits müssen im Vorfeld terminiert, bekannt gegeben und dokumentiert werden (Auditrahmenplan).

5. Alle Audits und die Ergebnisse müssen dokumentiert werden (Auditberichte)

6. Alle getroffenen Maßnahmen müssen nachweislich vom QMB geprüft und dokumentiert werden. (Maßnahmenplan)

Bei jedem Audit prüft der externe Auditor ob die oben genannten Vorgaben / Anforderungen durchgeführt UND dokumentiert wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habakuk63
25.06.2016, 23:39

Danke, für die Auszeichnung.

0

Was möchtest Du wissen?