Welche anderen Berufe kann man noch ausüben mit Gesellenbrief, die nichts mit Maler zu tun haben?

6 Antworten

im Prinzip alles, was du in der Lehre gelernt hast, kannst du auch "einzeln" anbieten, wenn du dir das zutraust. Bedenke aber, dass du da nicht unbedingt als Fachkraft durchgehst bzw. entsprechend bezahlt wirst

lg :)

verstehe deine Aussage nicht hinsichtlich dem: was nichts mit Maler zu tun hat? Ganz grundsätzlich kannst du dich natürlich auf jeden Job bewerben- realistische Chancen bestehen aber nur da wo du auch durch die Ausbildung schon Kenntnisse hast. Wenn du z.B. ganz weg aus dem Handwerk willst könntest du dich im Baumarkt oder Maler-Fachhandel als Verkaufskraft bewerben- da ist es durchaus üblich, dass dort gelernte Maler arbeiten.

Glückwunsch zum Gesellenbrief. Ich weiß das jetzt nicht genau, müsstest Du Dich mal bei der Handwerkskammer erkundigen, aber evtl. könntest Du noch eine Zusatzausbildung für Instandhaltung von Kirchenmalerei und Denkmalpflege machen. Das wäre doch ein toller Beruf, oder nicht? lg Lilo

alles was irgendwie mit bauen, ausbauen, verschönern zu tun hat. wenn du nicht gerade handwerklich unbegabt bist, kannst du hausmeisterarbeiten etc. machen

Was hast denn gemacht das die Firma dich nicht gehalten hat ? Oder war das  eine Bildungseinrichtung ?

Was möchtest Du wissen?