Weiße Flecken auf dem Monitor, was ist das?

...komplette Frage anzeigen Sollte hier relativ deutlich zu erkennen sein. - (Computer, Monitor)

2 Antworten

Effektiv steht dir jetzt ein Haufen Arbeit bevor. Denn auch wenn die Flüssigkeit trocknet, werden deutlich sichtbare Schleier zurückbleiben. Der Bildschirm muss demontiert und komplett auseinander genommen werden. Dafür müssen unter Umständen auch Klebeverbindungen gelöst oder geschnitten werden, bis die Displayfolien frei liegen. Diese gilt es dann vorsichtig zu reinigen und zu trocknen. Ein Garant dafür dass das Bild danach wieder so klar ist wie vor dem Unfall, stellt das leider nicht dar, sollte die Flüssigkeit die Folie angreifen.

Der Fehler war schlicht das hantieren mit Flüssigkeit. Selbst bei hartnäckiger Verschmutzung sollte nicht mehr als ein maximal leicht angefeuchteten Tuch zum Einsatz kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kevin1099 08.10.2017, 15:54

Danke für deine Antwort. Also wäre es praktikabler, sich einen neuen, ähnlichen Monitor zu kaufen, oder? Wenn man den reinen Aufwand berücksichtigt.

0
Limearts 08.10.2017, 15:59
@Kevin1099

Das hängt sehr vom Restwert des Monitors und den eigenen finanziellen Mitteln ab. Es ist auf jeden Fall eine fummelige Arbeit, die vermutlich auch einige Spuren am Gerät hinterlassen kann wenn die Handgriffe nicht einwandfrei sitzen. Wie kompleziert der Aufwand letzten Endes ausfallen wird, unterscheidet sich ohnehin von Gerät zu Gerät.

0

Is wohl n Displayschaden, kannste nicht viel machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?