Weiß und weíß ... was ist der unterschied? -,-

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schneeweiß ist ein Reinweiß, während Nordic White einen leichten (kaum erkennbaren) Blauschimmer hat.

Ich würde die Farbe NICHT mischen, da du dann kaum noch ausbessern kannst und hoffentlich auch genug Farbe hast, so das du nicht nachkaufen mußt. Außerdem macht das ne Menge Arbeit und Dreck - sinnloser Weise...

Sofern dir die "Schneeweiß=Reinweiß" Oberflächenfarbe nicht zu "grell" ist würde ich mit dem Nordic white vorstreichen(sollte auf Grund der Pigmente etwas besser Decken bzw. füllen) den ersten Anstrich machen und dann nur noch mit dem "Schneeweiß" den Deckanstrich machen. So hast du ein gutes Ergebnis und vor allem keine Sauerei und kannst ggf. auch mal eine Ecke/Wand einfach nachstreichen. Falls du einen Rest hast kannst du denn ja dann zusammenkippen um evtl. noch farbigge Bordüren oder Akzentstreifen damit anzumischen oder um den Keller bzw. eine Badezimmerdecke etc. damit zu streichen...

der unteschied kann einmal an der farbe liegen, oder aber die haftung, bzw die konsistenz ist anders ;)

Wandfarbe abdunkeln!

Hallo, liebe Gemeinde!

Ich bräuchte Eure Hilfe! Speziell sind nun die Leute gefragt, die sich mit dem Thema "Streichen" auskennen!

Kurze Vorgeschichte dazu:

Ich habe heute ein paar Schäden an meiner Rauhfasertapete ausgebessert! Dazu habe ich mir eine Farbe im Baumarkt anmischen lassen, die der Farbe an meiner Wand zu möglichst 100% nahe kommt! Ich hatte leider den alten Eimer mit der Original Farbe nicht mehr, weil ich vor 5 Jahren gestrichen habe und den Eimer dann natürlich so lange nicht aufbewahre!

Dann habe ich ein kleines Stück Tapete ausgeschnitten (dort, wo man es nicht sieht), bin mit diesem Stück Tapete zum Baumarkt, die haben diese Stück dort mit einem Scanner eingelesen und mir den Farbton, den der PC ermittelt hat, angemischt! Vor Ort hat der Verkäufer kurz ein Farbtupfer auf das Stück Tapete gesetzt, um zu sehen, ob es der selbe Farbton ist. Und es war wirklich kein Unterschied zu sehen!

So, dann habe ich zu Hause sämtliche Stellen mit der im Baumarkt angemischten Farbe ausgebessert. Mittlerweile ist alles soweit durchgetrocknet, jedoch muss ich jetzt leider feststellen, dass dieser Farbton nach dem Trocknen doch ein bisschen heller geworden ist! Man sieht es nicht so extrem, dass es wirklich stört. Man muss schon wirklich genauer hinsehen, aber dann sieht man doch einen kleinen Unterschied!

Ich möchte diese Kleinigkeit, diesen kleinen Farbunterschied dann auch noch ausbessern! Wie sollte ich da am Besten vorgehen?

Wird die Farbe durch mehrfaches Überstreichen mit dem selben Farbton dunkler?

Oder sollte ich mir einen neuen (dunkleren) Farbton anmischen lassen. Aber gehe ich DANN nicht die Gefahr ein, dass nach dem Trocknen wieder anders aussieht und man hinterher evtl. 3 verschiedene Farben an der Wand sieht?

Was würdet ihr mir empfehlen? Vorweg: Komplett neu streichen kommt nicht in Frage, weil es in keinerlei Relation zu den kleinen Ausbesserungen steht!

Ich freue mich über jede Hilfe!

Liebe Grüße Sascha

...zur Frage

Wie bekomme ich ein "offwhite" oder "altweiß" mit Alpina-Wandfarbe (schneeweiß) richtig gemixt?

Hallo! :) Also, ich habe mein Wohnzimmer schon weiss gestrichen, aber noch einen ganzen Eimer Alpina weiss hier stehen.. Nun habe ich im Italien-Urlaub solch ein schönes Weiß gesehen, das etwas dunkler ist, als das ganz Weiße.. glaube das nennt sich "altweiß" oder "offwhite" oder "naturweiß" und es passt auch so gut zu mittelbraunen Hölzern/zu meinem Sideboard.., weiß jemand, wie ich die Wandfarbe für mein Wohnzimmer richtig mische, mit dem vorhanden Alpina-Weiß? Mit braun? Mit Ocker? Habe schon so viel gehört, aber möchte es direkt richtig machen. Ich danke Euch schon mal für die Mühe! :-)

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen bmw und alpina?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?