Weiß jemand wie groß man maximal sein darf wenn man eine Yamaha R1 fahren will?

7 Antworten

Da hilft nur Probesitzen.

Aber mit 2,05m ist wohl eher was in Richtung Supermoto geeignet.

Ducati Hypermotard ist vielleicht eine Option, wenn’s dann doch keine pure Supermoto sein soll.

Oder die Dorsoduros, sei es die 750er, die 900er oder gar die 1200er.

0

Ja, 2,05 sollte noch gehen, ob es noch bequem ist, ist eine andere Frage und hängt auch von den Proportionen ab. Also Probesitzen wird nicht ausbleiben.

Vielleicht wäre da dann doch eine Reiseenduro a'la BMW GS angenehmer zu fahren

Mit mehr als zwei Metern wird es wohl auf jedem Supersportler ungemütlich.

Ich denke, da geht dann nur noch ein großer Router oder eine Reiseenduro.

Ich hatte jahrelang eine Hornet und war mit 1.80 schon am oberen Limit.

Supersportler sind für große Fahrer nicht gerade bequem. Wie lange du es aushältst, kommt auf deine individuelle Leidensfähigkeit an. Ich kenne einige große Kerle, die SSPs fahren.

Du bist mit 13 schon 2,05 m?

Für "Lange" gibt es auch Mopeds, das sind dann aber keine Supersportler oder Rennsemmeln.

Da sitzt man besser auf Tourern oder Enduros.

Solche gibt es auch für 2,05.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein nein bin keine 2 meter 5 frage nur so.

Bin 1 77 :D

1

Was möchtest Du wissen?