Weiß jemand wie diese Schriftarten heißen?

...komplette Frage anzeigen jimdo - (Computer, Homepage, Blog)

5 Antworten

"PhotoFiltre" (zB Version 7) kann diese Effekte machen, ist jedoch keine Schriftart an sich, jedoch ein Bildbearbeitungsprogramm. schreibst du einen beliebigen Text, kannst du noch viele Details machen, auch den Text ausfüllen oder als Bild umwandeln ...dann eben auch um den Text Farbe machen, wie zB auch innerhalb, 3D-wirkende Schriftzüge erstellen, etc.

Vorgängerversionen haben dann keine weiteren Ebenen beim Bearbeiten, ejdoch dafür andere Effekte zur Verfügung. selbst mochte ich eine frühere Version, jedoch diese gerne mit den Ebenen (was es dann als Mischversion nicht gab, in neueren Versionen gab es dann diese Effekte nicht mehr...)

ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen, auch wenn ich nicht die Schriftart weiss, jedoch wie der Effekt hinzubekommen wäre :-)

Ich bezweifle, dass es die so als Schriftart gibt, du kannst den Text aber zb mit GIMP schreiben und entsprechend nachbearbeiten.

Versuche mal dieses Online-Tool zur Analyse: https://www.myfonts.com/WhatTheFont/

diese Seite war mir bisher neu und aktuell getestet fand ich die Seite sogar ziemlich interessant zu kennen. Danke für den Tipp :-)

auch wenn an sich dadurch nicht exakt nur ein Ergebnis rauskam, welche Schriftart es sein könnte ...denn wie ich herausgelesen hatte, wird eher der Text-Effekt als nur die Schriftart gesucht.

0

Gibt ganze Schriftensammlungen mit freien Schriften, die man laden kann. Wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als dort zu suchen.

Suche bei Google nach "Truetype-Fonts download".

Genau kann ich es nicht bestimmen, da nur Großbuchstaben verwendet wurden.

Ich habe dieses z.B. bei "Arial (Arial Unicode MS oder Arial Narrow) u. Aharoni; Calibri, Century Gothic; Dejavu Sans usw." so gesehen.

Ohne das "I" ist es auch ähnlich wie "Verdana"

Der untere Teil ist ähnlich wie "Comic Sans MS"

Muß es genau diese sein ?

Probiere doch selbst mal bei Word oder Open Office die Schriften alle durch.

danke, bei arial usw sind die Buchstaben doch ausgefüllt, oder?

Mir geht es darum das (wie bei der oberen Schrift) es nicht ganz ausgefüllt ist und bei der unteren das außen herum gekritzelte... bei gimp habe ich beide nicht gefunden ich schaue mal bei word

0
@finalfantasy98

Was meinst Du mit "ausgefüllt" ? Dein Beispiel zeigt eine weiße Schrit - evtl. ist es dadurch eine optische Täuschung mit "ausgefüllt".

Vielleicht solltest Du auch mal den passenden Hintergrund suchen ? Die Sprenkel kann man auf viele Weisen einfügen.

0

Was möchtest Du wissen?