Weiß jemand was das für ein Wurm/Käfer ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es könnte sich um die Larve einer Dörrobstmotte Lebensmittelmott handeln .

Die Raupen der Dörrobstmotte finden sich an Getreideprodukten, Trockenobst, Kakaoprodukten und Nüssen.

Im Haushalt reicht es gewöhnlich, die verdorbenen Waren wegzuwerfen. Man sollte aber nicht vergessen, dass sich erwachsene Raupen oder Puppen an anderen Stellen versteckt halten und nach einigen Wochen neue Motten schlüpfen lassen.

Mehr Infos , siehe Link - http://www.schaedlinge-online.de/schaedlinge/vorratsschaedlinge/motten-allgemein/doerrobstmotte

Dörrobstmotte bekämpfen - http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Doerrobstmotte-Plodia-interpunctella.htm 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal nach Lebensmittel motten. Hast du offenes Müsli , katzenfutter oder so rumstehen? Alles in den Müll. Das dauert bis du die wieder los bist . Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Maden, die werden zu kleinen Motten, auch bekannt als Mehlmotten. Sie sitzen meistens in "trockenen" Lebensmitteln z.B. Mehl (daher der Name), Müsli, Gewürze, Tee, Paniermehl, etc. bei tee beuteln siehst du es daran wenn der Beutel größere Löcher hat, bei Mehl, Müsli etc musst du schauen ob du Maden selber oder so Spinnenwebartige fäden findest. An den fäden bleiben auch Lebensmittel wie eben kleine Teestückchen hängen. Das alles Wegschmeißen auch wenns schade ist aber ansonsten hast du die immer wieder! Nach dem putzen die Schränke mit Eisspray z.b. Von ratiopharm einsprühen das tötet alles ab. Habe erst am Montag selber welche gefunden. Die sind an sich nicht schlimm und man bekommt sie sehr schnell durch offene fenster, selber gemachtes Müsli und sowas. Aber eklig find ich sie schon... 

Viel erfolg beim bekämpfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in meiner schublade und in meinem Dachboden habe ich sehr viele davon gefunden und auch sehr viele offene Krokons. Das sind die Larven(Raupe) von Hausmotten. Da es sich um eine raupe handelt solltest du wissen dass es eine Motte ist. könnte mir nicht vorstellen dass eine Raupe von einem schönen Schmetterling bei dir rumlungert haha es müsste hundert prozent eine Motte sein. Diese Braunen Nachtschmetterlinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?