Weiß beim Amoled eher Gelbstichig?

3 Antworten

Du kannst 2 Bildschirme derselben Baureihe nebeneinanderhalten und die Weißtöne sind unterschiedlich.

Hat mich bei meinen 2 neuen PC Bildschirmen in der Arbeit wahnsinnig gemacht.

Mit viel Zeit in die Kalibrierung investieren habe ich die Farben angleichen können.

Bei den meisten Geräten kannst du die Farben kalibrieren. Von eher warm (Gelbstich) bis eher kalt (Blaustich) ist da viel machbar.
Da kannst es sicher auch ähnlich deinem Mi 6 einstellen

Hallo Rambaldi, tut mir leid dass ich dich hierüber anschreibe, aber ich habe eine Frage zu Alexa bzw. Echo Spot (du erinnerst dich wahrscheinlich nicht mehr an mich da ich meinen Namen geändert habe usw. aber vor ca. 2 Jahren hast du mir hunderte Alexa fragen beantwortet und ich sehe jetzt dass du letztendlich Experte für Alexa geworden bist :) ohne dich hätte ich Alexa gar nicht.)

Lange Rede kurzer Sinn: ich wollte fragen, ob der Echo Spot (nicht der Show! Sondern Echo Spot, der kleinere mit dem Mini Bildschirm) eine Bridge eingebaut hat. Also wenn man eine Hue Lampe damit verbinden möchte, braucht man dann eine Bridge oder ist das alles drin verbaut? (kann nichts dazu finden)

Grüße

0
@MervanGrande

Dann hast du WLAN-Lichter und keine ZigBee-Lichter (Hue, Lightify, ...)
Denn der Spot hat definitiv KEIN ZigBee-Hub on Board :-)
Gerade nochmals nachgesehen.
Die Show und die PLUS haben das Hub an Board

0

Farbtreue ist bei Amoled nie 100% . Gibt neben apple noch ein zwei andere Hersteller die das recht gut machen. Kannst es aber auch selbst etwas nachkalibrieren

Was möchtest Du wissen?