Weihnachtsgeschichte ideen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein geiziger alter mann bei dem ein geist im haus wohnt... er hat 2 angestellte (such dir einen bruf aus) einer fragt ob er an weihnachten freibekommt weil er mit seiner familue feiern möchte der mann sagt er muss die stunden nacharbeiten. Dann sagt der geist aus seinem haus ihm werden in der nacht 3 geister erscheinen... das gedshieht (denke dir ein paar sachen aus) einer sagt ihm das der angestellte 6 kinder hat und eines krank ist und nächstes jahr sterben wird. Nach diesen 3 geistern ist ihm klar geworden was weihnachten wirklich bedeutet. Er bezahlt eine OP fuer das mädhen und kauft geschenke für die ganze familie.

du kannst ja aus deiner sicht schreiben, wie du weihnachten so empfindest und wie das bei euch immer abläuft, was du schön daran findest, was dir dabei durch den kopf geht...

das alles halt gut verpackt in eine geschichte, muss ja auch nicht alles der wahrheit entsprechen, kannst deiner fantasie freien lauf lassen ;-)

oder du schreibst von den kindern, die in krisengebieten der welt wohhnen und mit weihnachten eigentlich gar nichts verbinden , bis entweder eine journalistin , oder sonst wer zu ihnen kommt und ihnen erzählt was weihnachten ist, dann bereiten alle zusammen einige sachen für das fest vor und sind unglaublich glücklich :-)

waren grad meine ideen die mir so durch den kopf gegeangen sind :-D

Habt ihr fenazösisch in der Schule? Dann känntest du doch einmal alternativ den Pére Noel Noir von Renaud anbieten. Eine etwas kritische Betrachtung des Weihnachtsmannes und der Geschenkorgien.

Auch kritisch wäre es, die jüngsten Flüchtlingsdramen im Mittelmeer unter dem Aspekt, das aus auch Jesus mit seiner Familie kurz nach der Geburt zum Flüchtling wurde, als Adventgeschichte oder vielleicht Lied? anzubieten. Die Toten Hosen haben auf der jüngsten CD ein entsprechendes Lied. Prolog und dann die Nummer 5, einfach mal einspielen (Hoffe die Nummer stimmt jetzt)

Oder noch was ganz anderes. Bitte deine Eltern, Großeltern von ihren Erinnerungen zu erzählen und formulurie draus eine "Damals" Geschichte. Authentisch, doch bestimmt noch nicht aufgeschrieben.

Französisch haben nur 2 leute aus der klasse

0

Was möchtest Du wissen?