suche eine Weihnachtsgeschichte zum selber lesen bzw. vorlesen >Lesestufe 1 / Leseanfänger

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hätte da zwei Vorschläge, nur weiß ich nicht ob es die im Internet zu lesen gibt:

  1. Jakob Bär feiert Weihnachten (etwas lang und im Buch ist die Schrift relativ klein, ich konnte in der ersten Klasse schon richtig gut lesen und daher war das für mich kein Problem aber ich weiß ja nicht wie gut ihr Sohn schon im lesen ist.)

  2. Jonas - Ein Tag im Leben der kleinen Maus (auch etwas lang aber eine schöne Kindergeschichte.)

Sollten sie eines der beiden Texte haben wollen, jedoch nichts im Internet finden kann ich ihnen den Text auch schicken. Ich denke jedoch, dass es zu schwer und zu lang sein könnte, da ich die Texte auch nur lesen konnte, weil ich bereits im Kindergarten angefangen habe langsam lesen zu lernen.

super Tip, danke. Ich denke aber das beides noch zu schwer ist. Ich werde aber beides mal einmerken vielleicht für nächstes Jahr :)

0

Meinst Du DIE Weihnachtsgeschichte, also warum wir Weihnachten feiern? Ansonsten schau mal hier, haben wir auch, finde ich gut. http://www.amazon.de/Leserabe-1-Lesestufe-Weihnachtsgeschichten-Tino/dp/3473362557

Ansonsten kannst Du mal bei antolin.de stöbern, da stehen auch gute Bücher für jede Lesestufe.

LG

bin am überlegen ob ich doch ein Buch bestelle oder nur eine Geschichte für Weihnachten raus suche.....hm.....danke für den Hinweis...

0

ZU ETWAS NÜTZE SEIN

Es war einmal ein kleiner Baumwollfaden, der hatte Angst, dass er nicht ausreichte, so wie er war. "Für ein Schiffstau bin ich viel zu schwach" sagte er sich, "für einen Pullover zu kurz". Um an andere anzuknüpfen, habe ich zu viele Hemmungen. Für eine Stickerei eigne ich mich auch nicht. Zu nichts bin ich nütze. Ein Versager! Niemand braucht mich. Niemand mag mich und ich mich selbst am wenigsten.

So sprach der kleine Baumwollfaden zu sich, legte ein traurige Musik auf und fühlte sich sehr allein in seinem Selbstmitleid.

Da klopfte ein Klümpchen Wachs an und sagte: "Lass Dich doch nicht so hängen, kleiner Baumwollfaden. Ich habe eine Idee: Wir beide tun uns zusammen! Für eine große Weihnachtskerze bist Du als Docht zu kurz und ich habe auch nicht genug Wachs; aber für ein Teelicht reicht es allemal. Wir beide zusammen werden eine kleine Kerze, die wärmt und es ein bisschen heller macht. Schließlich ist es besser, nur ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen".

Da war der kleine Baumwollfaden ganz glücklich und sagte sich: "Dann bin ich doch zu etwas nütze!"

Wer weiß, vielleicht gibt es auf der Welt noch mehr kurze Baumwollfäden, die sich mit einem Klümpchen Wachs zusammentun. LG Marvo13 hoffe ist nicht zu lang

das ist ja eine liebe Geschichte. Danke Dir. Mal schaun vielleicht kann ich die bissl umschreiben und vereinfachen. Inhalt finde ich echt super

0

Ich hab jetzt auch nichts direktes gefunden, aber vielleicht könntest du selbst eine Schreiben

oh,oh da bin ich nicht die richtige mit selber schreiben .....

0

Muss es eine Weihnachtsgeschichte sein?

Ich finde Besenmann und Brillenmann einfach nur süß - ist ein Bilderbuch. Eine Zusammenfassung findest Du bestimmt im Netz.

er wollte schon ne Weihnachtsgeschichte. Danke trotzdem.....

0

Was möchtest Du wissen?