Weichmacher in Kunstledertaschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das Ausdünsten dieser Weichmacher beschleunigen, indem du die Tasche ins Warme stellst (keine direkte Sonneneinstrahlung - wegen Verblassen der Farbe). Ob deine Tasche auch nach der starken Geruchsabnahme "entgiftet" ist, kann ich dir nicht sagen, da ja keiner außer der Hersteller weiß, was überhaupt als Weichmacher eingesetzt wurde. Einfach darüber weniger Gedanken machen! Hast du damit dennoch ein Problem, dann trenne dich von ihr :o)

Ja, ich weiß auch nicht, was die da verwendet haben. (Die Tasche ist aber aus China.. also sollte man da schon wenig ahnen^^) aber hast recht! die Tasche ist schön und ich werd sie auch in die Wärme stellen... das was mich auch nur stört ist der geruch. außerdem ist es ja auch nicht zu 100 % gesagt, dass man zu 100 %iger Sicherheit an Krebs erkrankt (Heutzutage kannst du sowieso schon an Krebs erkranken, wenn du nur alleine schon rausgehst und da die ganze dreckige von Rauchern verpestete Luft einatmest. ;) dazu kommt auch der Feinstaub!) wenn man die Tasche nun bei sich trägt ;) ansonsten Lebe ich auch recht gesund. da wird mir so eine Tasche eh nicht die gesundheit ruinieren.^^

Ich behalte Sie!

0

Frage mich, was du bei Kunstleder erwartet hast? Die Giftstoffe in den Weichmachern z.B. sind mit Sicherheit nicht durch einmal Waschen weg. Und dass es nicht mehr riecht, ist zwar angenehmer, aber kein Zeichen für Nichtmehrvorhandensein.

Sind denn in jedem Kunstleder diese Gifte drinne? Ich habe gelesen, dass man statt PVC / oder PAK auch schon andere Weichmacher verwenden kann... die Chinesen sind da allerdings sparsamer^^'

aber ehrlich wenn ich jetzt so das lese: "Frage mich, was du bei Kunstleder erwartet hast?"

denke ich gerade dass, die Stoffe im Kunstleder genau wie die Zahnfüllung Amalgam nur hochgespielt wird. :( (das mit dem amalgam hat mir sogar mein zahnarzt gesagt es ist schon giftig aber nicht soo giftig wie es die medien hochspielen!) ich selbst habe auch amalgam^^'' abe rok anderes thema xD

0

die weichmacher bekommst so nicht raus das is ne sache die über jahre ausdampft. zumindest hast die große menge die ausen drauf sitzt weg gewaschen.

Die große menge :) ok da bin ich beruhigt... un solange ich die ja nicht direkt am körper trage bzw. die in den Mund nehmen. ist ja alles in Ordnung... weil zurück geben will ich die Tasche echt nicht^^ ...

0

Suche Eiweißshaker aus Glas?

Kennt jemand einen guten Eiweißshaker aus Glas? Ich will keinen aus Plastik

...zur Frage

Fruchtzwerge-eis... Kann man Fruchtzwerge ohne bedenken in das Gefirerkühlfach stellen und ist das nicht total schlecht, wegen den Weichmachern in dem Plastik?

Hi! Habe einen Film über weichmacher in Plastik gesehen und bin mir jetzt nicht sicher, ob man Fruchtzwerge ohne bedenken in das Gefrierfach stellen kann. schließlich gehen die Weichmacher von dem Plastik in das eis, oder?

...zur Frage

Latexmaske brauchbar?

Hi Ich habe eine Latexmaske gekauft, die als ich sie auspackte so stark ausdünstete das ich sofort mein Fenster aufreissen mußte. Danach habe ich sie mehrmals mit Waschpulver gespült und auch 12 Stunden einweichen lassen, das Ergebniss war niederschmetternd. Das Wasser war zwar gelb (von der gelben Farbe) aber sie stank immer noch. Also ein Chlorbad über 24 Std. Sie riecht nach wie vor sehr stark nach Schadstoffen. Im Moment ist sie draußen aufgehängt und die Maskenfirma wurde informiert das sie so unbrauchbar ist. Das Design ist aber so geil, das ich sie nur ungerne zurück geben möchte. Hat da noch jemand einen brauchbaren Tipp, bitte keine Trollkommentare wie die im Netz jetzt oft die Regel sind.

Danke im Voraus ;-)

...zur Frage

Gifte aus Biligmütze waschen?

Hei Leute. Ich hab mir in China eine sehr günstige aber doch sehr sehr coole Mütze gekauft. Leider ist es ja kein geheimniss das die aus mir unerfindlichen gründen immer alles voll mit hoch Giftigen Chemikalien mischen. Es ist eigentlich nur ne Strickmütze aber trotzdem könnte die voll mit weichmachern und so sein.
Daher meine Frage. Wie oft und wie lange muss ich die Mütze per Handwäsche reinigen damit das Gift so weit raus gewaschen ist damit ich sie bedenkenlos auf meinem Kopf tragen kann?

Besten dank euch allen

...zur Frage

Folie mitgegessen, schlimm?

Hallo Vor einem halben Jahr habe ich im Ausland, als ich ein Stück Wurst gegessen habe, ausversehen auch die Folie darum mitgegessen (bestimmt so 10 oder mehr cm). Nun habe ich Angst, diese ist noch im Magen bzw. dass die Weichmacher sehr schlimm sein könnten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?