Wehrmacht´s Motorrad ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine BMW R75, die Maschine gibt es nicht einzeln, sondern nur als Gespann, weil sie einen Rückwärtsgang hat und der Beiwagen angetrieben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
16.02.2016, 00:57

Es gibt die R75 auch als Solomaschine.  Sie läßt sich nur nicht ganz so einfach umbauen wie andere Gespanne, da die Wehrmachtsmaschine ein paar Specialfeatures hat. 

Aber bei den BMW Boxern läßt sich auch das Getriebe vom Motor abkoppeln und austauschen. Es war also gar kein Problem das Motorrad mit und ohne Rückwärtsgang zu bauen.

0

dieses motorrad wurde nach wehrmachtsvorgaben konstruiert und war immer als seitenwagengespann ausgeführt.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wehrmachtsgespann nennt sich das. Besser bekannt als BMW R-75

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?