Wehrend dem Fasten Kaugummi kauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So wie ich es von einem Kumpel mitbekommen habe ist der Sinn der Fastenzeit, dass man sich hineinfühlen soll wie das Leben eines Armen ist. Und da arme Leute normalerweise kein Geld für Kaugummi ausgeben würde, wenn ich schon faste, auch kein Kaugummi kauen.

Das hängt wohl davon ab aus welchem Grund du fastest. Geht es Dir ums abnehmen oder ist es ein ideeller oder religiöser Grund?

Von einem Kaugummi wirst Du sicherlich nicht zunehmen, selbst wenn er Zucker enthält. Natürlich ist das auch eine Frage des Masses. Von Süssstoffhaltigen Speisen und Kaugummis mit Süssstoff rate ich zumindest während einer Diät die Finger zu lassen und zwar weil Süssstoff dem Körper vorgaukelt dass man Zucker zu sich nimmt. Da kommt dann aber nichts, obwohl sich der Körper darauf einstellt. Der primäre Effekt ist, dass man Hunger bekommt, der sekundäre dass der Körper Insulin ausschüttet um den vermeintlichen Zucker zu spalten. Das kann dazu führen dass sich vermehrt Fett an der Bauchhöhle anlagert bis hin zu Diabetes. Sprich, genau das was man mit einer Diät ja eigentlich vermeiden will. Bei der Schweinemast funktioniert das übrigens ausgezeichnet und wird nicht selten angewendet.

Was möchtest Du wissen?