Wegen Übelkeit nicht in die Schule gehen?

7 Antworten

Auch mit gebrochenem Arm bin ich in die Schule gegangen. Warum eigentlich nicht? Geh mal zum Arzt, die Übelkeit muss ja eine Ursache haben. Vielleicht ist sie aber auch nur psychosomatisch bedingt. Du denkst an die Schule und Dir wird schlecht..... Dann musst Du da durch oder zum Psychologen gehen.

das kann auch psychisch sein, z.B. wenn du dich in der Schule oder mit Personen dort nicht gut verstehst oder nicht wohl fühlst. Oder - falls du weiblich bist - kann es auch sein, dass du schwanger bist (Klischee, ich weiß). Ich wünsch dir auf jeden Fall, dass du dich bald besser fühlst!

lass das doch einfach mal von einem arzt abklären. der schreibt dich dann krank und deine mum beruhigt sich wieder

hallo mit nem gebrochenen arm geht jeder in die schule !!! oder willst du 6 wochen zu hause sitzen, deine mudda hat voll recht, entweder du hast schiss vor der schule und musst deshalb brechen oder du bist halt wirklich krank (du solltest ma deinen blutdruck messen) !!!

Wer nicht in die Schule geht wegen Übelkeit, kann auch sonst nicht raus weil man ja krank ist..

Was möchtest Du wissen?