Wechselt ihr nach überstandener Erkältung immer eure Bettwäsche?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

nein 67%
ja 33%

11 Antworten

nein

Eigentlich nicht, es sei denn es war eine sehr schlimme Erkältung und man lag bei allen Aktivitäten (Essen, Arbeit, ausruhen z.b. mit Serie...) Im Bett Rum meistens bilden sich, zumindest bei mir dann auch kleine Taschentücher Haufen die ich dann ab und an Entsorge. Wenn sich so eine Erkältung über Tage zieht, dann Wechsel ich meine Bettwäsche schon.

ja

Jaaa :))

Ich mach das auch immer!

Finde das Gefühl danach immer richtig toll, wenn man geduscht hat und in ein frisches Bett geht.

Das beste nach dem Krank sein :)

ja

Definitiv, finde es einfach angenehmer und fühle mich damit einfach besser. Zu mal ich bei einer Erkältung auch immer schwitze.

nein

genauso wenig wie meine Zahnbürste. Die Bettwäsche wechsel ich meist nach einer Grippe oder einem grippalen Infekt. Nach einer normalen Erkältung mache ich das nicht.

Die kann man wechseln?

1
nein

Erkältung oder nicht hat keinen Einfluss auf meinen Bettwäsche wechsel Zyklus.

Anfang/Mitte Jänner hatte ich Lungenentzündung. Ich habe 3 Tage lang in der Nacht geschwitzt wie Sau. Es war alles patschnass. Danach habe ich das Bett schon frisch bezogen.