Wie viel Lumen sind okay für eine Schminklampe?

1 Antwort

Hallo itsmichelle,

klasse dass sich mal jemand Gedanken um Beleuchtung macht...;-).

Zu Deiner Frage: 2000 Lumen sind wirklich sehr hell. Damit kannst Du, zum Beispiel, einen Raum mit 20 Quadratmetern gut ausleuchten.

Die Hälfte der Lumenzahl sollte für Deine Zwecke ausreichen. Aber Du solltest darauf achten, dass Du keine punktförmige Lichtquelle hast, das gibt scharfe Schatten. Ich empfehle Dir entweder zwei Lichtquellen, die leicht oberhalb rechts und links angebracht sind oder eine Leuchte, die lang ist. Zum Beispiel eine Röhre mit 60 cm Länge, die Du oberhalb anbringst.

Dass Du Tageslicht ansprichst ist gut, aber ich empfehle für Deine Anwendung ein Neutralweiß. Das wird als Lichtfarbe in Kelvin ausgedrückt. Neutralweiß hast Du bei 4000 (K)elvin. Warmweiß bei ca. 3000 K und Tageslichtweiß bei 5000 bis 7000 K. Tageslichtweiß wirkt in Kunstlichtumgebung und in Innenräumen etwas blaustichig, Warmweiß gelblich bis rosa.

Ach, und die Hersteller... Osram und Philips haben nach der Entwicklung der LED- Lampen tapfer am Leuchtstofflicht festgehalten und so die Technik verschlafen. Da gibt es Hersteller, die mehr Effizienz schaffen. Die drückt sich in Lumen pro Watt aus und sollte bei modernen LED Lampen nicht unter 100 liegen.

Ich hoffe ich konnte Dich erleuchten... ;D

Gruß wokoc

Vielen dank für deine sehr informative Antwort! Da hatte halt echt angst geblendet zu werden und wollte mir deshalb auch eher zwei röhren zulegen:) 

Ich verstehe nur das Problem, dass du wegen osram ansprichst nicht genau. Inwiefern wären die dann qualitativ schlechter? Liebe grüße, itsmichelle 

0
@itsmichelle

Hallo itsmichelle,

ich war lange nicht hier...

Falls sich das noch nicht erledigt hat: mittlerweile haben die von mir angesprochenen Firmen bessere Leuchtmittel im Angebot.

Ich bezog mich auf die Lichtleistung der Lampen, die in Lumen gemessen wird. Wenn eine Lampe mit einer elektrischen Leistung von 10 Watt 1000 Lumen an Licht abgibt, ist sie sehr effektiv, liefert 100 Lumen pro Watt. Energiesparlampen schaffen etwa 50 bis 60 Lumen / Watt, Glühlampen 10, Halogen etwa 15.

Unterm Strich bedeutet das, je höher die Lichtausbeute, um so preiswerter ist das Licht ;-)).

0

Merkwürdige Sichtung am Himmel am 12.04.2013 , was könnte es gewesen sein?

Am 12.04.2013 mit Sicht nach Norden von einem 3 Stöckigem Hochaus vom Balkon aus machten meine Mutter und ich gegen 22 Uhr eine merkwürdige Beobachtung.

Um etwa 22 Uhr fiel uns ein extrem heller Stern am Himmel Richtung Nord/Nord/Ost auf. Der Stern war relativ niedrig , aus unserer Sicht. Dieser Stern war etwa 5-10 mal heller als ein normaler stern und auch etwas größer , so einen Stern haben weder ich noch meine Mutter je vorher gesehen eben weil er so extrem Hell war.. Wir beobachteten diesen dann 1-3 Minuten als uns auffiel das die Helligkeit zu schwanken scheint. Wir dachten erst das kommt uns nur so vor , bis er dann extrem an Helligkeit abnahm und nur noch wie ein ganz normaler Stern aussah (wir konnten es auch gut mit anderen Sternen am Himmel vergleichen , da viele zu sehen waren. 20 Sekunden später wurde der Stern wieder extrem Hell, so wie vorher etwa, weitere 20 Sekunden später schon wieder dunkler. unmittelbar nachdem der stern zum zweiten mal dunkler wurde und wie ein normaler Stern aussah, bewegte er sich mit konstanter aber anscheinend extrem schneller geschwindigkeit nach Osten , kein bisschen nach oben oder unten , total gerade nach rechts. Dazu kommt noch das er während der Bewegung nichtmehr wie ein Stern aussah , er schien zu blinken und meine Mutter und ich nahmen rot-grün blinkende Lichter war. Der Stern bewegte sich 30 Sekunden lang richtung Osten bis er wieder aufhörte sich zu Bewegen und immer schlechter sichtbar wurde. Dannach konnten wir nichts mehr davon warnehmen. Wichtig zu erwähnen ist vielleicht noch, das wir nur Sterne in Nord-West Richtung sehen konnte , dieser extrem helle Stern war der einzige in dieser Richtung. Hat i.wer eine Erklärung dafür?

Vielen Dank

...zur Frage

Vorstellungsgespräch im Hilton Garden Inn

Hallo alle zusammen ! :) Okay, also das Thema Vorstellungsgespräch wird hier oft durchgekaut jedoch finde ich fast keine Erfahrungen über das Hilton Hotel.

Ich habe bald ein Vorstellungsgespräch und möchte wissen was ich da alles wissen sollte ? Ich bin total aufgeregt, da es auch mein erstes überhaupt ist. (als Hotelfachfrau hab ich mich beworben) Warum weshalb wieso ich da eine Ausbildung machen möchte ist mir klar. Mich interessiert viel eher ob jemand von hier vielleicht auch eine Ausbildung dort angefangen hat und mir über das Gespräch berichten könnte?

Denn ich frage mich ob ich dort einen

  • Eintellungstest schreiben muss
  • ob sie mit mir direkt auf Englisch sprechen werden, falls ja auf was muss ich mich vorbereiten ?

  • Welche Fragen ich stellen kann ohne blöd zu wirken

  • was soll ich anziehen ?

    ich dachte an eine schicke weiße Bluse einen Schwarzen Blazer und einer ganz normalen schwarzen Hose mit meinen schwarzen Schuhen mit einem süßen Absatz. Ich habe am Fuß jedoch ein Tattoo es ist zwar nicht soo groß aber ich überlege ob ich es lieber abdecken soll und ich habe einen Zungenpiercing, sollte ich den einfach für den Tag rausnehmen?

  • soll ich mich mit Lidschatten schminken? Eigentlich benutze ich meistens nur Mascara aber würde dann für das Gespräch noch mit Eyliner arbeiten
  • Was kann ich gegen die Nervosität tun?

Ich hoffe auf nette und hilfreiche Antworten von euch ! vielen dank für eure Mühe! :)

...zur Frage

Tageslichtbirnen -an normale Lampe

Hallo,

ich habe ein zimmer das zu keiner tageszeit licht reinbekommt. ich habe eine normale lampe auf der steht - 230 v - max. 40 W.

ich kann nicht in ruhe lernen da ich mich total unwohl fühle :( mein zimmer ist 18m² groß.

ich habe mein zimmer soo schön eingerichtet aber dennoch halte ich mich sehr ungerne in diesem zimmer auf. ich fahre zum lernen zur uni, weil ich mich einfach nur unwohl fühle und schnell schlechte laune bekomme wenn cih länger in meinem zimmer lerne. die anderen zimmer die sehr schön beleuchetet sind kommen für mich nicht in frage da meine geschwister mich dort stören. mein zimmer ist hscön abgelegen aber dadruch bekomm ich zu keiner tageszeit licht in mein zimmer.

ich suche glühbirnen die in mein zimmer ein wenig das sonnelicht reinbringen können. aktuel habe ihc normale glühbirnen mit 40 W (hatte ich geschenk bekommen) allerdings will ich mir den verbrauhc nicht vorstellen und das licht wirkt einfach total schlecht und hilft nicht.

meine lampe ersetzen würd cih nur zu ungern.

deswegen suche ich glühbrinen, wie zb. tageslichtglühbirnen die mir helfen sollen.

auf der suche habe ich festgestellt das vernünfitge birnen mit E14 erst ab 65 W losgehen. auf meiner lampe steht allerdings max. 40W (es können 5 birnen angebracht werden).

kann mir einer bitte mit diesen daten vernünftige birnen empfehlen? ich bin bereit pro birne bis 30 € zu zaheln :(

da mein zimmer auch groß ist, habe ich mir eine lampe mit 5 birnen gehol, allerdings würde ich diese eben mit vernünftigen tageslichtbirnen ausstaten.

ich danke schonmal für eure antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?