wasserfarbe rauswaschen? - weißes t-shirt .

4 Antworten

Eigene Erfahrung: Wasserfarbe - obwohl es "Wasser-" heißt ist N I C H T aus weißen Kleidungsstücken wieder zu entfernen! - Ich hatte im Kunstunterricht eine weiße Leinenbluse an und nun sind darauf blau-schwarze Flecken, die alle Behandlungen (heißes Wasser, Bleichmittel, Soda ...) schadlos überlebt haben. Folglich kann ich nur raten: T-Shirts sind auch dauerhaft mit Wasserfarbe zu gestalten!

Ein weißes Shirt kannst du bei 60 Grad,eventuell sogar bei 90 Grad waschen, wenn es aus reiner Baumwolle ist- damit sollten einfache Wasserfarben allemal rausgehen,vorsichtshalber vorher mit flüssiger Gallseife einreiben,kurz einwirken lassen und dann in die Maschine mit deinem normalen Waschmittel

Hallo saaara97, eigentlich ist Wasserfarbe wasserlöslich und müsste nach dem normalen Wäschewaschen rausgewaschen sein. Falls das nicht der Fall ist, kann man das Shirt mit nem Fleckenläser vorbehandeln!

Aber normalerweise müssen die Flecken weggehen!

Was möchtest Du wissen?