Wasser im Nord Ostsee Kanal / süß-salzig

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hej Kerstin,

der Salzgehalt (Salinität) des NOK ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1895 vielmals untersucht worden. Er wird von der Unterelbe und der Kieler Förde gespeist. Da der Salzgehalt der Kieler Förde erheblich über der der Unterelbe liegt, ist er im östlichen Teil des NOK deutlich höher.

Die für den NOK interessanten Salzgehalte von der Wasseroberfläche bis in 11 m Tiefe in der Kieler Förde liegen bei ca. 10-20 Promille. Das noch salzhaltigere Tiefenwasser (bis 30 Promille) kann nicht in den 11 m tiefen und fast 100 km langen NOK eindringen. Der Salzgehalt in der Unterelbe bei Brunsbüttel liegt bei 0,3-7,4 Promille.

Diese Salzgehalte können in ihrer Höhe wie auch Ausdehnung jahreszeitlich in Abhängigkeit von den Windverhältnissen sowie in der Unterelbe von der Tide und dem Oberwasserabfluss schwanken. Auch die Frequenz der Schleusungen hat einen Einfluss.

Bei den Touren des Forschungskutters "Littorina" des IFM-Geomar im Zeitraum Januar-Juli 2006 wurden von der Schleuse Brunsbüttel bis etwa Kanal-km 20 Salzgehalte von 0,5-5 Promille gemessen. Anschließend war der NOK bis etwa Kanal-km 60 fast ausgesüßt. Danach stieg der Salzgehalt bis zur Schleuse Kiel-Holtenau auf 8,1-15,8 Promille an.

Noch viele weitere interessante Details, z. B. zur geschichtlichen Entwicklung bzw. Veränderung des Salzgehaltes, kannst Du in einer Veröffentlichung zu der erwähnten Forschungsfahrt im NOK unter

http://www.hywa-online.de/hefte/2008/HyWa_Heft52008.pdf

ab Seite 245 lesen.

LG

es ist brackig. An der Nordsee ist es am salzigsten, in der Mitte eher Richtung Süßwasser, an der Ostsee steigr der Salzgehalt wieder. (An den Schleusen kommt immer Salzwasser rein, im Verlauf des Kanals dagegen gibts Zuflüsse usw., diese sind natürlich Süßwasser).

Schau mal auf die Weltkarte. Dann merkst du, das die Nord und die Ostsee nicht nur am Nord- Ostseekanal miteinander verbunden sind. Die Ostsee ist zwar weniger salzig als die Nordsee, aber sie ist salzig. Daraus ergibt sich die logische Konsequenz: Auch der Nord -Ostsee Kanal hat salziges Wasser. Beim Panamakanal ist die Sache anders. Aber das wurde ja nicht gefragt.

Was möchtest Du wissen?