Wasser geht nicht mehr aus! HILFE!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schaue nach einem Abstellhahn in der Wohnung und falls dort keiner ist, findest du ihn evtl. auf dem Flur in einem Kasten wo verteilt wird oder im Keller. Welches dein Abstellhahn ist kannst du daran erkennen, welche Wasseruhr sich ständig dreht. Drehe dann den Hahn zu und wenn das Wasser nicht mehr läuft, ist es ok. Nehme aber nicht den Haupthahn, denn sonst haben alle kein Wasser mehr (große Freude!). Morgen rufst du den Klempner an und gut ist es.

TimoiQ 10.10.2010, 21:59

Danke! Ohne dich wäre ich jetzt ziemlich aufgeflogen! Danke vielmals!

0

Hallo Timoi, in Deiner Wohnung sind Kalt.- und Warmabsperrhähne! (Mit rotem u. blaem Punkt). Schließe beide rechtsrum und melde den Vorfall gleich, Morgen den Hausmeister oder Vermieter. Wenn Du selber einen Klempner beauftragst, mußt Du die Kosten auch tragen! Ich verstehe aber nicht, wie kalt und Warmwasser sich an der Dusche nicht absperren lassen! Mit freundlichem Gruß, Hk.

dreh alles komplett auf und dann zu wenn dass nicht geht teil ganz runterdrehen und mit schraubenzieher rein

Ich weiß ja nicht, wo Du duscht, aber irgendwo ist ein kleiner Hahn für die Wasserzufuhr. Möglicherweise unten an der Wanne hinter einer Kachel. Überlege mal, wo das Wasser bei Dir herkommen könnte. Ich glaube nicht, dass Du den gesamten Wasserkreislauf abschalten musst.

geh dahin wo einfach viele Rohre sind da wirst du schon einen Hebel finden

zieh ganz kräftig am rohr das müsste gehn

Schalt den Haupthahn (vllt im keller) ab, indem du ihn zudrehst!

Den Haupthahn zudrehen

ohw ja dreh den Haupthahn ab der ist meistens im Keller

Was möchtest Du wissen?