waschmaschine lagerschaden was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Kerim1110

Eine Lagerreparatur ist nicht zu empfehlen (außer du kannst das selbst und hast das nötige Werkzeug dazu), daher kannst du weiter waschen bis das Lager so viel Spiel hat dass die Trommel vorne am Laugenbehälter streift, dann ist die Maschine zum entsorgen. Explodieren kann sie nicht und es kann auch dir nichts passieren.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redlady4545
15.10.2016, 10:23

Die einzige richtige Antwort!

1

Welche Waschmaschine hast du? Alter? Stahl oder Kunststoff Bottich? Nun, hat die einen beginnenden Lagerschaden oder einen fortgeschrittenen?

Wenn ein Lagerschaden vorliegt, sollte man die Maschine hat nicht mehr verwenden!!!!

Wenn es nur ein beginnender ist, kannst du sie noch bedingt verwenden, sofern “der Hut brennt“. Selten. Nicht stark schleudern und auf keinen Fall überladen! Beachte, dass die Trommel kein Spiel haben sollte (also sie darf sich nicht nach oben und unten drücken lassen ohne das der Bottich mit schwingt. Sprich, die Trommel muss trotzdem starr sitzen).

Kann man die Trommel locker anheben, ohne das der Bottich mit geht - reparieren lassen und nicht mehr benutzen! LEBENSGEFAHR!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
15.10.2016, 10:31

Kannst du mir erklären worin die Lebensgefahr bestehen sollte?

0

wenn die Waschmaschine einen Lagerschaden hat (woher weisst du das?) sollte sie nicht mehr benutzt werden, da sonst die Trommel aus dem Lager fliegen kann und noch mehr Schaden anrichtet. Und dann ist eine neue Maschine fällig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?