Was zuerst schauen, Better Call Saul oder Breaking Bad?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist nicht ganz einfach zu beantworten und zu Recht eine relativ kontrovers diskutierte Frage, wie man an den bereits vorhandenen Antworten gut sieht. Aus dem Bauch heraus würde ich mich der Fraktion "Breaking Bad zuerst" anschließen. Folgendes noch ergänzend zu den anderen Antworten. 

Die Atmosphäre, die Kameraführung, die ganze Art und Weise eine Geschichte zu erzählen erinnert in Better call Saul sehr stark an Breaking Bad, weshalb sich dieses Spinn-off hervorragend eignet, um über den Verlust von der heißgeliebten Sucht-Serie hinweg zu trösten, sobald man diese fertig geschaut hat. Man braucht auch keine Angst zu haben, dass man sich in Breaking Bad selbst spoilert, weil Better call Saul eine im wesentlichen autarke Handlung hat.

Wie du aber schon vollkommen richtig festgestellt hast, ist eine neue Staffel von Better call Saul noch in Produktion (freu freu), von daher haben alle Aussagen zur vorhandenen Überschneidung der beiden Serien einen latenten Unsicherheitsfaktor, nämlich die Staffeln die noch kommen.

Unterm Strich würde ich auch deshalb zuerst Breaking Bad schauen, weil die Charaktere, ausgeklügelt in die Geschichte eingebunden, in Breaking Bad viel tiefer beschrieben werden als in Better call Saul. Viele Szenen in BcS bauen darauf auf, dass man die betreffenden Charaktere schon kennen muss, um die subtile Bedeutung von Handlungen oder auch nur von bestimmten Gesten uneingeschränkt zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emrederbabo
09.03.2017, 16:14

Wow danke, du hast mir echt geholfen!

1
Kommentar von trojanz
27.03.2017, 19:25

Was für eine Antwort - super!

1

Du hast den Luxus quasi den Spin-Off zuerst zu sehen, was im Normalfall auch Sinn ergibt. Damit würdest du den Saul ganz anders in Breaking Bad wahrnehmen, als andersrum.

Da es aber nach Breaking Bad als quasi Fortsetzung (in Form einer Beschreibung zum Anwalt) gedreht wurde, macht es hier viel mehr Sinn Breaking Bad zuerst zu schauen, weil man die Charaktere besser kennt und sie nicht alle von vorne erklärt werden.

Aber im Ganzen gesehen ist es fast egal, beides toll - Natürlich ist Breaking Bad auch viel besser ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emrederbabo
03.03.2017, 10:49

Eben genau diesen Luxus wollte ich abwägen. Dachte es wäre was anderes zuerst mit Better Call Saul anzufangen. Aber anscheinend ist es von der Handlung und den Charakteren andersrum besser. Danke nochmal für die Hilfe! 

1

"Better call Saul" ist das Spin-Off, also quasi die Fortführung und soll erklären, wie Saul zu dem wurde, was er ist. Also erst Breaking Bad, würd ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Better Caul Saul ist kein Vorgänger von Breaking Bad, sondern ein Spin Off, also eine unabhängige Story über einen Nebencharakter aus Breaking Bad. Ich würde auf jeden Fall Breaking Bad zuerst gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emrederbabo
02.03.2017, 13:43

Erklärt die Serie nicht die Vergangenheit von Saul Goodman? 

0

Zuerst Breaking bad.

Weil die Charaktere werden nicht so erklärt in better call saul. Man geht von aus das man breaking bad kennt.

Der aha effekt würde fehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Breaking bad zuerst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?