Was zieht man zur Konfirmation seines Freundes an?

11 Antworten

Hallo :)

Das feine Kleid muss es nicht sein, aber eine Jeans würde ich auch nicht anziehen ------> generell würde ich alles, was an die Freizeit oder den Alltag erinnert zuhause im Schrank lassen & stattdessen eine Bluse, eine "Stoffhose"/Chino und einen Blazer sowie schicke Schuhe dazu tragen :)

Overdressed ist übrigens immer besser als underdressed zu sein :) Wünsche dir viel Freude!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!
  • Die sichere, einfache Normal-Lösung ist schwarze Stoffhose mit heller Bluse und dunklem Blazer drüber.
  • Etwas edler und immer noch alltagstauglich wäre das "Kleine Schwarze", also ein kurzes, schwarzes Kleid. Das passt immer und zu allen Gelegenheiten. 

Rock (nicht zu kurz) mit Blazer in der selben Farbe. Dunkelblau oder schwarz, ein dunkles Bordeauxrot o.ä. geht auch wenn du dich farblich etwas abheben möchtest. Aber immer gedeckte und keine leuchtenden Farben. Dazu eine schlichte weiße Hemdbluse. Nackige Beine solltest du nicht zeigen, eine nicht allzu transparente Strumpfhose wäre also angebracht. Dazu Schuhe mit niedrigem Absatz.

Overdressed ist immer noch um Welten besser als underdressed ;D

Da gibt es viele Möglichkeiten. Hosenanzug, Kostüm, Kleid, Jumpsuit etc. Die einfachste Möglichkeit wäre eine Bluse, eine Tuchhose und ein schöner Blazer. Ich persönlich sehe aber auch immer gerne Jumpsuits an Mädchen. Dazu hohe Schuhe. Notfalls gehen auch Ballerinas. Brogues sind auch eine schöne Alternative :) Hauptsache keine Jeans und Sneaker :P

Ich würde auch raten nicht zu underdressed da zu erscheinen. Es ist immerhin ein feierlicher Anlass.

Mit einer weißen Bluse und einer schwarzen Stoffhose machst du schon einmal nichts verkehrt. Ein Rock wäre natürlich noch schicker.

Ansonsten frage doch einfach mal deinen Freund, wie festlich die übrigen Gäste erscheinen, bzw. was von dir erwartet wird.

Was möchtest Du wissen?