Was zieht man unter eine weiße Bluse?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem schönen BH sieht das gut aus.

Übrigens: Die Geschäfte sind noch auf, wenn es ein Top sein soll.

Danke! Und? Was hast du angezogen?

0

Wie wärs mit einem weißen Satin-Hemdchen? (Unterwäscheabteilung)

Sieht, wenn es mit dem BH abgestimmt aus, sehr nett aus, auch als "drunter". Und es kaschiert ein wenig die vielleicht nicht 100%ig optimale Figur sehr geschickt.

Ein schwarzes Top geht,ein weißes würde ich nicht nehmen,man soll niemals weißes unter weißes anziehen,weil das zu sehr durchscheint,so kenne ich das zumindest.Unter Weiß soll te man hautfarbene Sachen tragen.Aber bleibt am Ende jedem selbst überlassen.

Weißes Top ohne BH tragen?

Ich hab mir ein weißes Top gekauft (irgendwie komplett gerafft, kein glattes Material, nicht durchsichtig), bauchfrei und mit Carmen Auschnitt.

Es besteht kein großer Unterschied wenn ich es ohne BH trage, man sieht zwar leicht meine Brustwarzen, aber durch einen ungepolsterten BH sieht man sie ja auch.

Da könnte ich theoretisch auch direkt auf einen BH verzichten, oder?

Bh's schnüren im Sommer immer so unbequem ein.

...zur Frage

passende kleidung fürs büro?

hallo zusammen

morgen fange ich eine ausbildung zur bürokauffrau an..leider weis ich nicht ob das outfit welches ich mir für den ersten tag zurecht gelegt hab, dem anlass entspricht..ich fang mal oben an: es besteht aus einer gemusterten bluse(am rücken mit knöpfen und länger als vorne; ärmellos=verdeckt grade so die schultern), darunter ein dunkelblaues top, eine weiße hose(wollte ich bei dem wetter etwas hoch krempeln) und schwarze pumps.. is das in ordnung so?kann ich so gehn?wenn ja: muss ich strümpfe anziehen?

vielen dank für eure antworten!!!

...zur Frage

Was trägt man unter Carmen-Bluse?

Halli-Hallo,

ich habe eine weiße Carmen-Bluse, die ziemlich weit ausgeschnitten ist und schulterfrei.Was trage ich da drunter? Nur BH sieht bissl ordinär aus, find ich. Und ein Spaghetti-Träger-Top passt vom Stil auch nicht, find ich. Und gar nix drunter, naja da reden wir mal lieber nicht drüber, was die Schwerkraft nach 38 Jahren angestellt hat (grins) Bin auf Eure Antworten gespannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?