was würdet ihr am deutschen schulsystem ändern?

5 Antworten

Was man meiner Meinung nach ändern sollte, ist dass, WAS man in der Schule lernt. Und zwar auf Themen bezogen, die WIRKLICH etwas im Leben bewirken. Ich beschäftige mich viel mit Psychologie und bin davon überzeugt, dass man zum Beispiel das Fach Sozial Psychologie einführen könnte, um den Jugendlichen verständlich zu machen, wie man in einer Gesellschaft am besten zusammen lebt. Dann gibt es natürlich noch viele andere Themen, aber was ich auch für sehr wichtig finde ist, dass man sich mit der persönlichen Entwicklung von JEDEM Schüler und JEDER Schülerin intensiv beschäftig, damit sich jeder Mensch Sozial entwickelt. Das ist nämlichs eins der wichtigsten Bausteine auf dem Weg Glücklich zu werden, und wirklich GLÜCKLICH zu werden, ist das Bedürfnis von jedem Menschen, die einen wollen mit Geld glücklicher werden und suchen sich eine Arbeit, bei der Sie gut verdienen, aber an der Arbeit kaputt gehen und dann am richtigen Leben vorbei laufen. Die Persönliche Entwicklung und die Entfaltung der Persönlichkeit, bzw des Bewusstseins ist für mich der erste Schritt, um viele Problem der heutigen, kaputten Gesellschaft zu lösen.

später schuleso ab 9e und dann erst um 3e schluss :D ein test für die lehrer ob die überhaupt so einen großen druck usw gewachsen sind!

als erstest muss die benotung abgeschafft werden - lehrnpläne müssen individualisiert werden - der starre klassenverband muss aufgelöst werden - die lehrer müssen wesentlich besser bezahlt werden

Was möchtest Du wissen?