Was wollen Terroristen genau?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die meisten Terrorgruppen wollen eine Veränderung in der Welt erreichen/erzwingen. Dazu verwenden sie Gewalt. Der IS zB. möchte die Religion Islam verbreiten (wobei ich betonen muss, dass der islamische staat nichts mit der Religion zu tun hat. Meiner Meinung nach missbrauchen sie diese Religion nur um macht zu erreichen)

Wichtig ist, dass du keine Angst davor hast. Dass ist was die Gruppen erreichen wollen. Lebe dein leben weiter, so wie es sehr viele Bürger versuchen, die selbst Opfer wurden (:

Lg

 Angst und Schrecken verbreiten, sodass die Leute sich nicht mehr trauen aus ihren Häusern zu gehen ... das ist dann auch schon eine Art der Machtausübung, was Sie auch wollen. Denke nicht, dass solche Leute auch nur einen Hauch von Mitgefühl haben. Leider wird die Religion sehr ausgenutzt und somit leider auch ein falsches Bild von der Religion vermittelt. Ob es in Zukunft auch in Deutschland Anschläge geben wird, kann dir keiner sagen, hoffen wir, dass es nicht dazu kommt. 

Die globalen Drahtzieher (das sind die wahren Terroristen) wollen die Nationalstaaten zerstören und die Staatenverbunde wie Europa an sich reißen.

Order out of chaos. Ordo Ab Chao. Sie stürzen uns ins Chaos, sodass wir um ihre helfende Hand bitten werden. Nur eine (faschistische) Weltregierung könnte diese künstlich erschaffenen Krisen bewältigen, so wird es heißen. 
Für sie war das am 22.03. nur ein weiterer Zug in ihrem kranken globalen Spiel der Psychopathen. Ein weiteres Ritual, eine Opfergabe. Und nein die haben kein Mitgefühl. Sie wollen ihre verdammte neue Weltordnung und das war erst der Anfang für sie. Sie erhöhen die Temperatur des Wassers in dem wir köcheln, doch immer nur schrittweise. Die weltweite Unterdrückung ist auf dem Vormarsch. 

Das ist es worum wir uns wirklich Sorgen machen müssen.

False Flag-Anschläge wie auch Flüchtlinge und einheimische, politische Gruppierungen und die Regierung werden instrumentalisiert und am Ende des Tages schaffen wir unsere eigenen Souveränität selbst ab und zahlen sogar noch selbst dafür. 

Wird es in Deutschland Anschläge geben?
Solange wir eine Erfüllungsgehilfen der neuen Weltordnung als Kanzlerin haben, brauchen wir da überhaupt nichts zu befürchten. Die brauchen hier keinen False-Flag und keine Inszenierung. Wenn sich unsere Regierung gegenüber den Globalisten wieder emanzipieren sollte, dann könnten wir hier etwas befürchten.

Doch Europa soll oder so vernichtet werden. Europa ist für die Schattenregierung zu wohlhabend, zu groß und zu unabhängig geworden. Das wollen die nicht. Sie wollen Europa in Ketten einer Weltregierung sehen.

Deswegen muss man sich auf noch mehr Ereignisse dieser Art einstellen. Die werden es wieder "IS" in die Schuhe schieben bzw. "IS" wird sich dazu bekennen. Eine Organisation, die sie selbst erschufen. Sie erschaffen das Problem (den Terror, das Chaos) und das Feindbild (den Islam) und bieten dann ihre Lösung dafür an. Das funktioniert immer wieder.

Weltverschwörungstheorien! Selten so einen Quatsch gelesen. Vor der Wahrheit den Kopf in den Sand zu stecken, hilft leider nicht. "Schattenregierung, Juden, Freimaurer, Skulls and bones, Muslimbrüder, Salafisten, usw., usw." Das sind nur bösartige Ablenkungsmanöver, die leider gar nichts bringen.

0
@Rubycon

Vor der Wahrheit den Kopf in den Sand zu stecken, hilft leider nicht. 

Da hast Du völlig Recht. Das sind ja keine Theorien. Das ist Praxis.

0

Was möchtest Du wissen?