Was wisst ihr über dieses Mittelchen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Thiopental ist ein Barbiturat, das die Konzentrationsfähigkeit einschränkt. Und wer sich nicht mehr darauf konzentrieren kann, manches nicht sagen zu wollen, der redet.

Ich würde mal sagen erst bei super hohen konzentrationen, was tödlich wirkt sind die sogenannten "Nebenwirkungen" - laut wiki:

Nebenwirkungen Atemdepression bis zum Atemstillstand (Apnoe), Verkrampfung der Muskeln um die Atemwege (Bronchospasmus) und Histaminfreisetzung, Blutdruckabfall, reflexhafte Pulsbeschleunigung (Reflextachykardie) mit Erhöhung des myokardialen Sauerstoffverbrauchs und Venenreizung. Paravenöse oder arterielle Injektion können Gewebsnekrosen verursachen.

übrigens eine ziemlich hässliche art hopps zu gehen, soviel also zu dem von der us - regierung verbreiteten schwachsinn, die giftspritze wäre die humanste art, jemanden hinzurichten, einfach einzuschlafen ist jedenfalls nicht mit atem - krämpfen und so

Habe mich übrigens mal erkundigt: Es wird auch als Injektion zur Todesstrafe verwendet (3-komponenten-Cocktail):

Die erste Spritze enthält NATRIUMTHIOPENTAL, das die Gehirnfunktionen stoppt und dadurch den Menschen bewusstlos macht. PANCURONIUMBROMID in der zweiten Spritze lähmt die Muskeln; der Mensch wird bewegungsunfähig. Die dritte Injektion enthält KALIUMCHLORID, welches die Herz-Lungen-funktion zum Stillstand bringt.

http://www.castelligasse.at/Politik/Todesstrafe/todesstrafe.htm

http://www.youtube.com/watch?v=_1vps6dKcbQ
 - (CIA, Wahrheitsserum, Natrium-Thiopental)

Oh, Natrium-Thiopental, da kann ich gut mitreden:

Es ist ein Betäubungsmittel, was intravenös injeziert wird. In der USA bekannt als "sodium pentothal", ich meine es würde auf der Ebene der Neurotransmeta wirken, jedenfalls hemmt es die Konzentration und das Urteilsvermögen, aber es verzerrt nicht die Wahrnehmung.

Wahrheitsserum ist es nicht, aber ein zu 90% gutes Mittel zum zweck. Der gefangene kann natürlich nach wie vor lügen, aber mit zunehmender dosierung fällt es ihm immer schwerer, zudem neigt die person wenn man sie unter psychischen stress stellt, dazu unüberlegt und spontan seine gedanken preiszugeben. Das geht auch unter physischen stress, allerdings senkt das auch die wirkungszeit und erhöht das Risiko dass die person einen Herzinfakt erleidet.

Die unbedenkliche dosis liegt bei 7 cubic, ab 3 cubic merkt man schon eine deutliche Veränderung der Aussagen der person und ab 8 cubic ist es gesundheitsschädlich bis tödlich.

Der Hersteller nennt sich "Abbott Laboratories" und hat seinen Liefersitz in Chicago, Illinois (gibt aber evtl. auch andere und europäische Hersteller).

Also wie gesagt (zur Frage): Es ist ab 8 Milliliter bedenklich (Herzinfarkt und Athemstillstand sind ab dieser dosis nicht mehr auszuschliessen), je höher die Dosis noch darüber ist, desto wahrscheinlicher ist die Wirkund tödlich. Mit anderen Zusatzstoffen (habe keine Ahnung welche) ist es definitiv tödlich...

Was möchtest Du wissen?