was wird allgemein als schwerer angesehen, ein jura oder bwl Studium?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

jura 58%
bwl 42%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ein Faibel für Fremdsprache, etwas Erfahrung und ein offener Mensch für die räumliche Veränderung bist, dann.... studier bloß nicht was von den angebotenen Sachen. Von mir aus Managment im Ausland. Die Uni Eindhoven bietet irre viele Bachelor und Master Studiengänge an. Du solltest dir da mal nochmal den Kopf zerbrechen :-))

Das hängt davon ab, welche Interessen und Begabungen man hat. Manche finden das eine leicht, manche das andere. Das hat was mit persönlichen Neigungen zu tun.

Seit wann ist denn bitte BWL schwer? Aber mit keinen der beiden Fächer werden wohl deine Begabungen richtig gefördert.

jura

jura ist definitiv schwerer!

Ganz sicher nicht. Es ist viel auswendig lernen, sonst nicht sonderlich anspruchsvoll

2
@turalo

Seh ich nicht so, ein Jurastudium ist gerade in der anfangszeit sehr umfangreich...

0
bwl

Jura ist nicht sonderlich schwer. BWL hingegen schon. Aber für BWL brauchst Du gute Mathenoten.

Was möchtest Du wissen?