Was war das beste was euch in der Schule passiert ist?

8 Antworten

Schön war es immer, wenn wir vier Wochen Unterricht im "Inselheim" der Schule hatten. Regulärer Unterricht - aber eben auf Wangerooge (mit viiieeel Freizeit !).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hiiii,
Das beste is immer,wenn Sport ausfällt oder irgendein Fach,wo man auf den nächsten Tag lernen hätte solle,aber man nichts gelernt hat dafür und wenn dann genau das Fach ausfallen tut.😂🤣

LG Maike😊

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Bin in der 9.Klasse auf einem Gymnasium💫☺️

Als wir unsere alte Geschichtslehrerin uns nicht mehr unterrichtet hat.

Sie war ein richtiger Teufel, aber so ein mieser. Wir müssten immer aufstehen wenn wir den MorgensGESANG machten. Sie hat immer zu viele Hausaufgaben gegeben und hat scheiße unterrichtet, während sie dachte sie sei die beste Lehrerin die es gibt. Außerdem hat sie immer jedem, außer ihren Lieblingsschülern, scheiß Noten gegeben. Und eine Sache an der war, dass wenn jemand einen Kaugummi gegessen hat, müsste der Schüler einen übelst langen Text abschreiben, in dem es darum geht dass Kaugummi kauen im Unterricht schlecht ist. Am liebsten hätte ich in diesem Moment mit ein Kaugummi in den Mund gesteckt und sie aufs tiefste provoziert.

Unerwartet früher Schluss war immer schön, weil eben die letzte(n) Stunde(n) ausgefallen sind.

Ich hatte Mal einen Mädchen das Leben gerettet und wurde als Heldin gefeiert 😊🌺

Es war so:

Dieses mädchen ist an der Wand geknallt und ich war neben ihr und danach fiel dann ein riesiges Bild auf ihr, aber ich habe dann mit meinem refleks das Bild GEHALTEN, bevor es sie traf😊

Das war ein schweres.

Dann hat sie auf einmal gesagt:

DU HAST MIR DAS LEBEN GERETTET!

die mädchen von meiner Klasse haben mich dann gefeiert 😃

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Also ich kann bei Anime am meisten helfen wenn ich es kenne