Was versteht man in der Wirtschaft unter "Angebot und Nachfrage"

Support

Liebe/r HighTower93,

welchen Rat suchst Du denn mit dieser Frage? Bitte beachte, dass Du Deine Fragen deutlicher formulierst, nur dann kann Dir die Community auch gute Antworten geben. Bitte berücksichtige dies bei Deiner nächsten Frage.

Herzliche Grüße,

Christian vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Angebot bedeutet, dass Waren und Dienstleistungen an den Markt kommen, Nachfrage bedeutet das Kaufinteresse an diesen Waren und Dienstleistungen. Beide treffen sich auf den unendlich vielen Märkten

Angebot und Nachfrage : Angebot ist das was geboten wird ,nachfragen ist wie viele kunden sich interessieren,aLSO je hörer die nachfrage und desto kleiner das angebot desto hörer der prei ! Und dest höher das angebot und dest kleiner die nachfrage desto kleiner ist der preis! wenn du es nicht verstanden hast schreib mir ne nachricht ich hol mein geografie buch und kann dir alles auf schreiben bist du im 2 gymnasium

Na die Nachfrage (also das was der Verbraucher braucht und wie viel) bestimmt den Preis von dem Angebot (das was produziert wird). Je höher die Nachfrage desto geringer der Preis des Angebotes (im allgemeinen)

Ist das Marktdiagramm mit Angebot und Nachfrage nicht falsch herum?

Ich versuche gerade das Diagramm zu Angebot und Nachfrage zu verstehen.

Von der Seite http://www.rechnungswesen-verstehen.de/bwl-vwl/vwl/angebot-und-nachfrage.php habe ich das Diagramm und die Erklärung die ich gleich zitieren werde.

"Wenn die angebotene Menge steigt und die Nachfrage gleich bleibt, sinkt der Preis [...]" - Im Diagramm geht die Angebotskurve aber nach oben, was aussagt, dass bei wachsender Menge und gleichbleibender Nachfrage der Preis steigt.

"Sinkt hingegen das Angebot und die Nachfrage bleibt gleich, steigt der Preis der Ware [...]" - Im Diagramm ist bei einer geringen Angebotsmenge ein geringer Preis angegeben.

Die zitierten Sätze machen für mich Sinn. Das Diagramm dazu kann ich einfach nicht nachvollziehen.

Die Angebotskurve müsste doch wie die Nachfragekurve aussehen und umgekehrt?

...zur Frage

was ist die kürzeste Definition für Angebot & Nachfrage?

...zur Frage

Brauche kurze Hilfe zur Volkswirtschaftslehre?

Ich hab vorhin für die anstehende Arbeit in Wirtschaft gelernt, Merkmale von freier Marktwirtschaft und ZVW. Da steht jetzt was bei freier Marktwirtschaft von „Koordination: Markt (Angebot-Nachfrage)" und bei ZVW „Koordination: Plan (staatliche Vorgaben) - Bedarfsermittlung"

Kann mir jemand diese zwei Merkmale erklären? Was ist damit gemeint?

...zur Frage

Konjunktur - wie funktioniert die eigentlich?

Ich hab mal an alle Wirtschaftsexperten ein paar Fragen zum Thema Konjunktur:

Wie wird die Konjunktur gestärkt? Wie wird die Konjunktur geschwächt? Wie funktioniert das mit dem Angebot und der Nachfrage (im wirtschaftlichen Sinne)? Wie verhält sich der Verbraucher, wenn die Wirtschaft bergab geht?

Bitte auf alle Fragen eine möglichst präzise Antwort...ich werde aus diesem Thema nicht schlau. Ich Danke Euch :).

...zur Frage

Versteht das jemand wirtschaft mathe?

Die nummer 5

...zur Frage

Nachfrage und Angebot - Erklärung? :)

Kann mir jemand die Nachfrage und Angebot erklären. Also das mit steigt die Nachfrage und das Angebot wird der Preis blablabla

Wird mit sternchen belohnt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?