Inwiefern sind die Angebote in Supermarkt durch die Wirtschaft bestimmt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst Du mit "Wirtschaft" Angebot und Nachfrage? Letztlich ja, aber nicht nur an der Verkaufsfront. Gut verpacken, schön präsentieren, verlockend bewerben beherrschen alle Supermärkte. Hier hat der die Nase vorne, der seinen Kunden genau das Richtige zum günstigen Preis präsentiert, was gerade angesagt ist. Gute Werbe- und Verkaufsstrategen sind da gefragt. Das wird heute alles professionell gemacht.

Die nächste Herausforderung für den Supermarkt ist, herauszufinden, was seine Kunden gerade wünschen oder in welche Richtung ihre Wünsche „gestaltbar“ sind. Da gibt es inzwischen eine sehr differenzierte Palette der Marktforschung, die über die Abverkaufs Statistiken hinausgeht. Bei der Fülle der Produkte eine wirkliche Herausforderung.

Und bei der großen Produktbreite eines Marktes gibt es viele Einkaufsmärkte, auf denen die jeweiligen Einkaufsfachleute des Marktes unterwegs sind, teils international. Da gilt es bereits, der Konkurrenz gute Produkte zum günstigen Preis vor der Nase wegzuschnappen und mit Lieferverträgen zu binden. Mit den Lieferanten werden teils ganze Verkaufsstrategien vereinbart, wie wann welche Sonderaktionen gefahren werden, die der Hersteller in der Preisgestaltung mit unterstützt.

Die Kunden bekommen diese ganze „Hintergrundarbeit“ natürlich nicht mit. Sie stehen vor einer großen Angebotspalette teils international produzierter Waren und kaum einer fragt sich, welcher Zauberer Ananas aus Südafrika und Fisch aus Vietnam Regale und Vitrinen des Marktes gezaubert hat. Der Kunde fragt nur, ob das günstiger ist als beim nächsten Markt und diese Leckerei seine Gäste beeindruckt. Den Kunden neben sich erkennt er natürlich nicht als Spion des Konkurrenzmarktes, der prüft, welche Produkte die Konkurrenz zu welchen Preisen anbietet. Und die Verkäuferinnen wissen, dass sie immer freundlich sein müssen, weil sie nicht wissen, welcher Kunde in Wirklichkeit ein Testkäufer im Auftrag der Geschäftsleitung ist.

die preise bestimmen leute, die da richtig geld für bekommen

sie bestimmen sie anhand verschiedener faktoren

ich denke, der konkurenzpreis, spielt auch eine große rolle, sowie ihr einkaufspreis

Was möchtest Du wissen?