Was verdient man im netto marken Discounter in der Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glasdoor kann man gepeflegt knicken - bei keiner der Tätigkeiten die ich bei Netto verrichtet habe komme ich annährend auf eine ähnliche Zahl.

Netto hält sich - zumindest auf dem Papier- an den Tarifvertrag. Auch werden Urlaubs und Weihnachtsgeld gezahlt. Spät und Abendzuschläge gibt es ebenfalls.

Durch die Zuschläge kommt man schon auf ein etwas höheres Gehalt - allerdings sollte man sich auch bewusst sein was genau von einem gefordert wird und was man an "Ausbildung" zurück bekommt.

Es lassen sich (inzwischen ab dem 2 LJ, früher direkt schon im ersten) weitere Zuschläge erhalten indem man Schließdienst/Vertretungsdienst macht. Dort gibt es dann auch für jeden Tag ein kleinen Boni.

Ne Zeitlang gab es auchmal eine Zeugnisprämie sofern man einen gewissen Schnitt erreicht - abgesehen davon das diese Aktion relativ lächerlich war habe ich auch nie erlebt das jemand das Geld bekommen hätte.

Bei der Ausbildung solltest du dir aber bewusst sein das Überstunden (auch in der Ausbildung) üblich sind - und sehr sehr schlech bezahlt werden. Sofern diese überhaupt erfasst werden. "Graustunden" sind nicht unüblich. Gerade Azubis haben immer "Minusstunden" weil mit den Arbeitszeitlisten gern Schmuh getrieben wird.

Auch ist der Begriff Ausbildung relativ hoch gegriffen: Firmeninterne Schulungen finden zwar statt sind ziemlich trostlos. Das scheint sich laut meinen Azubis in den letzten Jahren auch nicht gebessert zu haben. 5Minuten Wikipedia durchlesen ist da oftmals informativer/hilfreicher.

Innerhalb der Filiale ist dein Ausbilder (idR der ML) für dich zuständig. Wirklich was vermitteln können die Kollegen aus Zeitmangel oftmals aber auch nicht.
Unterm Strich ist der Azubi eine bessere Packkraft. Solltest du halbwegs hell sein werden dir dann zwischen Tür und Angel meist ein paar Tätigkeiten vermittelt.

Spätestens wenn du eine "Abteilung" übernimmst oder entsprechend Schichtdienst solltest du aber Stressresistent sein, ab da beginnt gern das Mobbing von oben. (Mich riefen schon Azubis aus einer anderen Filiale unter Tränen an weil sie von einem "hohen Tier" rundgemacht wurden ...)

Auch sollte dir bewusst sein das sobald deine Telefonnummer bekannt ist du mehrfach die Woche angerufen wirst ob du einspringen kannst. Teilweise auch während du im Unterricht in der Beruffschule sitzt....

Ich könnte noch viel mehr schreiben, sollten fragen zu bestimmten Punkten sein ruhig fragen - und ja ich habe absichtlich mehr geschrieben als nur die Gehaltsfrage zu bezahlen. Man sollte immerhin wissen worauf man sich für das Geld einlässt.

In diesem Sinne: Auf ein leckeres Frühstück in Ponholz! ( Kollegen werden den Insider wohl verstehen. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiss ja nicht  wo und mit was du gesucht hast. Die Suchmaschine meines Vertrauens hat das hier: https://www.glassdoor.de/Gehalt/Netto-Marken-Discount-Geh%C3%A4lter-E926453.htm gefunden. Ging ganz schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
metodrino 11.02.2016, 20:23

Leider spuckt die Suchmaschine deines Vertrauens einen Link aus der mit der Realität nichts gemein hat...

0
Leisewolke 12.02.2016, 17:27
@metodrino

das aber der Link, wo Zahlen drinnenstehen , an denen man sich orientieren kann. Das die Realität meistens nicht den Papieren gerecht wird, dürfte klar sein.  Papier ist geduldig.

0

pi pa po ... 500 - 600 Euro NETTO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?