Was verbindet Ihr mit Musik?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

musik ist für mich mein leben. es vergeht kein tag, an dem ich nicht musik höre, mein iPod begleitet mich überall hin. ich habe für jede gefühlslage/situation das passende lied. ich verbinde mit den meisten songs (also von denen die ich höre natürlich) etwas. zb kindheitserinnerungen, neuere erinnerungen (jede art von erinnerung: schmerzlich, glücklich etc), hoffnungen träume. bei manchen stücken habe ich das gefühl, dass sich ein teil von mir selbst darin wiederspiegelt (klingt furchtbar kitschig, aber anders kann ichs nicht ausdrücken). angefangen so ein musik-junkie zu sein, habe ich nach einer art krise - musik hat mir darüber hinweggeholfen (und tut es immer noch).

Ich schreibe zwar selbst keine Songs oder Gedichte, aber ich höre, wenn möglich, jeden Tag Musik, weil ich mich dabei gut entspannen kann. Manchmal denke ich bei bestimmten Liedern an Vergangenes und so kommen oft schöne Emotionen wieder hoch :)

musil ist für mich erinnerung, liebeskummer, glück, entspannung... es kommt immer auf die musikrichtung an. wenn man mich kennt weiß man das man mich nach der musik einschätzen kann wie es mir gerade geht =P

kommt immer darauf an, in welcher situation man die musik gehört hat. zb bestand mein 1. ex darauf bei manchen dingen, die eine cd zu hören. nach dem er mich 2 von 3 monaten betrogen hatte und noch mehr theater war, konnt ich die cd nich mehr hören, verständlicherweiße. Ganz anders ist das bei dem Lied The Rose , das wurde bei der Hochzeit von meinem Cousin gespielt, und gibt mir ein glückliches beruhigendes Gefühl... sowie ältere songs (von den letzten 3 jahrzehnten), erinnern mich an meinen Vater. Meine eltern sind getrennt seit ich 4 jahre alt war, und an wochenenden war ich immer bei meinem vater. seine wohnung war über seiner Kneipe, in der die älteren songs liefen. deshalb denke ich dann durch die an ihn =)

Musik muss Gänsehaut hervorrufen. Sie soll mich happy machen und trösten. Es gibr aber nur sehr wenige Songs, mit denen ich tatsächlich etwas Bestimmtes verbinde. Bei denen kommen dann alle möglichen Emotionen und Erinnerungen hoch.

Ja stimmt. Wenn die Musik die du gerade hörst dir Gänsehaut verschafft ist es "DEINE" Musik. Bei mir wars das erste mal bei Heaven Sahll Burn mit dem Song Awoken/Endzeit. Seit dem weiß ich das Metal auf jeden Fall meine Musikrichtung bleiben wird. Viele denken wahrscheinlich "wie kann man sich denn bei sowas wohlfühlen. Aber bei mir ist es einfach das Melodische zum wirklich knallhartem Gesang was perfekt ineinander greift. Für mich ist Metal Kunst. Und deswegen isses meine Richtung. Ich denke das geht jeden so, der seine Musikrichtung gefunden hat.

0

Ich verbinde mit Musik Gefühle, Entspannung, Trost und sie ist eine Sprache, die man überall in der Welt versteht!

Ich verbinde Musik eigentlich mit fast allem. Manchmal will ich bei Musik abschalten(z.B. Equilibrium), manchmal baue ich dadurch neue Kraft auf (z.B. Frei.Wild), manchmal will ich ein bisschen Überschüssige Kraft loswerden durch Heatbangen (z.B. Amon Amarth), aber meistens ist es einfach Spaß haben. Musik sollte einen Glücklich machen. Und es sollte die eigenen Gedanken wiedergeben.

wirklich gute musik zeigt mir, wer ich selbst bin. es ist wie als ob man in einen spiegel schaut und sich selbst sieht, aber man sieht jedesmal ganz anders aus, als man es erwartet hätte.

musik mit text regt natürlich zum nachdenken an und kann oft ein guter ratgeber sein (natürlich nur, wenn der text stimmt)

und dann gibts natürlich noch die gute-laune-musik, zu der man sich einfach nur bewegen möchte.

also ich denke da immer an die zeit, als ich es zum ersten mal gehört habe und was in diesem jahr so alles war und so

Ich höre fast jeden Tag Musik. Manchmal aus Langeweile,manchmal einfach nur zur Entspannung nach einem stressigen Tag. Was für ne Art von Musik ich höre ist unterschiedlich.Je nachdem wie ich gerade gelaunt bin.

Mit Musik verbinde ich Entspannung und Freude.

Naja,nicht mit jeder Musik,denn manche Lieder regen nach ner Zeit echt auf.

Alles in allem bin ich aber ziemlich froh das es musik gibt.

ps. den song "nein mann" kann ich schon jezz nich mehr hörn. Der beat suckt und es regt einfach auf.

Stimmung, Gefühle,Gedanken,Freude, Ärger, Liebe,herzschmerz

Lebenseinstellung: HEAVY METAL IS THE LAW!!

Was möchtest Du wissen?