Was unterscheidet den zusammengezogenen vom zusammengesetzten Satz?

1 Antwort

Ich mach's mal selbst.

Einen zusammengesetzten Satz haben wir, wenn ein Satzgefüge mehrere Sätze enthält, wobei auch welche Nebensätze sein können.

"ich bin hier und er ist dort." (Hauptsätze)

"Ich bin hier, weil ich hierher gekommen bin," (Haupt. und Nebensatz)

Ein zusammengezogener Satz enthält mehrere Sätze, die sich Satzteile teilen.

"Ich spiele Skat und du Rommé." (ein Prädikat für beide)

"Herr Meier wurde eingestellt und Herr Müller entlassen." (Hilfsverb für beide)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Was möchtest Du wissen?