Was unternehmen mit Austauschschüler?

3 Antworten

Hallo MissX08

die Idee des Schüleraustausches ist, dass man Land, Leute und Alltag kennenlernt. Daher macht es am mesiten Sinn, dass dein Gast

  • Typisches in Köln sieht (einmal ganz oben im Dom stehen?)
  • mit möglichst vielen Menschen Kontakt bekommt
  • deinen Alltag und den deiner Familie miterlebt

Ein rein touristisches Program macht nur wenig Sinn. Dazu kannst du Vorschläge zum Aussuchen machen. Und: Diskos etc gibt es auch in Frankreich, das ist wenig typisch für Deutschland.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich würde ihm einfach die Stadt zeigen. Aber auch nicht zu viel Programm, sonst wird es stressig. Normale Familienaktivitäten und einfach Zeit miteinander verbringen hilft gut, um sich einzugewöhnen.

Wie lang ist er da?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gegenseitiger Austausch mit Frankreich 3 Monate - 3 Monate

Er ist für fünf Tage da :)

1
@MissX08

Achso, nur so kurz. Dann auf jeden Fall viel Spaß! Fährst du auch zu ihm nach Frankreich?

1
@Smarty02

Ja, finde ich auch recht kurz und total schade.... Vielen Dank! :D

Yes, im September fahre ich dann nach Frankreich

1
@MissX08

Cool, viel Spaß. Ich bin ab September auch in Frankreich…aber für drei Monate.

1
@Smarty02

Dankeschön! Ich bin leider auch nur für fünf Tage dort... aber drei Monate hört sich total cool an, viel Spaß!

1

Kölner Dom und das Schokoladenmuseum in Köln.

Vielleicht auch in ein Café, damit er sieht wie es in Deutschland zugeht.

Oder in eine Brauerei gehen😂

Was möchtest Du wissen?