Was tut ihr, wenn ihr eine Morgenlatte habt?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo AlexBBuchmann,

früher, also in der Pubertät bzw. auch schon davor, habe ich mir oft schnell einen runtergeholt. War damals immer ein - im wahrsten Sinne des Wortes - geiler Start in den Tag. Ging zu der Zeit ja auch ganz schnell. Hauptsache der Druck war weg.

Heute mache ich meist gar nichts bzw. gehe erst Mal auf Klo, wenn ich eben dringend muss. Passiert aber eher selten.

Da ich nach dem Aufwachen sowieso meist noch ein paar Minuten liegen bleibe, ist die Morgenlatte dann meist auch schon wieder weg, wenn ich dann aufstehe.

SB mache ich morgens im Bett eigentlich gar nicht mehr. Das liegt vor allem daran, dass ich überhaupt kein Fan vom schnellen Wichsen mehr bin.

LG Sascha

Servus AlexBBuchmann,

Eine Morgenlatte ist völlig normal, daher wird jeder Junge dir hier sein "Leid" klagen können :D

Bei mir ist es so, dass ich eine morgendliche Erektion einfach ignoriere - ich liege sowieso nach dem Aufwachen noch eine Weile im Bett rum, und bis ich aufstehe hat sie sich meistens schon von alleine erledigt.

SOllte sie sich nicht von alleine erledigt haben (weil ich bspw. aufs Klo muss oder so), dann warte ich einfach auf der Toilette solange, bis sie sich von alleine erledigt.

Mich direkt morgens selbstbefriedigen tue ich nicht - ich kenn auch keinen, der das macht, da ist man meistens eh noch viel zu müde dafür und hat andere Sache nzu tun :D

Lg

Das ist immer ganz unterschiedlich. Mal wird diese "bearbeitet", mal einfach so gelassen oder beim kalten Duschen etwas schneller los geworden. Ist also Situationsbezogen...

Die Morgelatte kommt daher dass der Körper sehr schlau ist und dadurch der Harndrang unterdrückt wird damit man länger schlafen kann und hat keinen sexuellen Hintergrund.  

Daher ist es ratsam einfach pinkeln zu gehen ;) 

Nutze den Tag wenn er schon gut anfängt, entweder Wixxen oder wenn was weibliches mit im Bett liegt von hinten andocken und rein.

urinieren, zur Not kaltes Wasser wenn es dich quält, darüber hinaus ist es befremdlich, dass das was dich jetzt stört möglicherweise von dir und vielen Männern in höheren Lebenslagen freudig begrüsst würde, so es denn einträte

entweder wedel ich oder ich denk an die Kanzlerin oder Alice Schwarzer

An meine Oma ? Ne da komm ich zu schnell.....ich stülpe mir meist meine Frau über die Eichel ;-)

Einfach warten, die geht immer nach maximal 10 weg.

Am besten masturbieren, dann beginnst Du den Tag entspannt.

Also mein Freund stupst mir dann gegen den Po.. ^^

Moin.

Ich nagle sie einfach an die Wand :)

- -
ASRvw de André

Einfach aufs Klo gehen dann geht sie meistens weg.

Hast es gut, hab es manchmal nach dem aufwachen und manchmal in der Schule oder manchmal beides.

Was möchtest Du wissen?