Was tun, wenn ein Lehrer andauernd Fehler macht?

7 Antworten

Ihr solltet mit diesen Informationen zum Vorgesetzten des Lehrers gehen (Rektor?). Welche Ausbildung hat der Lehrer gehabt? Muss er vielleicht trotz mangelnder oder fehlender Ausbildung IT unterrichten, weil anderes Lehrpersonal nicht verfügbar ist?

Wenn du einen gute Draht zu ihm hast, sprich ihn doch mal selbst darauf an, es geht ja auf eure Kosten, wenn das Personal nicht kompetent ist, ihr Schüler habt dann alle eine schlechte Ausbildung. Dafür ist die Schulzeit zu schade.

Von der Ausbildung habe ich keine Ahnung. Er ist aber Informatiklehrere und Sportlehrer. Allerdings weiß ich, dass er momentan viel Stress hat mit Umzug und sowas. Mir persönlich gehts auch erstmal nicht drum ihn zu ändern oder einen Anstoß zu geben, sondern die Klausur evl. nachschreiben zu dürfen, denn wenn ich da jetzt ne 3 oder sogar 4 kassiere muss ich garantiert nach dem Abi noch eine Nachprüfung machen und kriege darüber hinaus dieses Quatal noch eine schlechtere Note.

Und wenn ich zum Direktor gehe und der Lehrer alles abstreitet? Mir als Lehrer wäre es peinlich und ich würde garantiert nicht sagen, dass ich mich permanent von Schülern korrigieren lasse...

0

kompetente eltern einschalten und mit rektor reden und mit der schulaufsicht drohen wenn sich nichts tut

Ab zum Vertrauenslehrer oder gleich zum Rektor und ihm den Fall schildern.

Was möchtest Du wissen?