Was tun, wenn ein Freund gemobbt wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest zu ihm stehen und auch andere Freunde versuchen dafür zu gewinnen. Je mehr ihr seit, umso besser. Als Freunde solltet ihr ihn nicht allein lassen und verhindern, dass er sich zurückzieht. Also auch in der Freizeit etwas mit ihm machen, damit er sich nicht allein gelassen fühlt und auch jemanden hat, mit dem er über die Gemeinheiten sprechen kann.  Gemeinsam könnt ihr auch überlegen, was man tun kann, damit das Mobbing aufhört. Manchmal genügt es schon, wenn man demjenigen, der mobbt mal sagt dass das fies was er tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zugolu 30.08.2015, 17:17

Werde ich ihm mal sagen!

0

Was soll man tuen ? Es einem Lehrer sagen ? Oder er soll die Schule wechseln :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zugolu 30.08.2015, 17:17

Und was tun, wenn nichts unter nommen wird?

0
Anonym1122n 30.08.2015, 17:17

Ein Lehrer muss etwas dafür tuen . Wissen es seine Eltern eigentlich?

0

Was möchtest Du wissen?