Was tun wen jemand meine Schuhe ausleihen will aber ich es nicht will?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jemand dringt in deinen persönlichen Bereich ein. Diese Grenze ist für jeden Menschen unterschiedlich weit gesteckt. Ich würde meine Schuhe niemals an jemand verleihen - Ausnahme: meine Schwester. Wenn ich eine hätte. (bin Einzelkind).

Ich habe in den über vier Lebensjahrzehnten meines Daseins die Erfahrung gemacht, daß man mit "Ausleihen" als Verleiher nur schlechteste Erfahrungen macht. Man bekommt die Sachen kaputt oder dreckig zurück, oder man bekommt sie gar nicht zurück, oder man muß 20 Mal betteln, wann man es zurück gibt.

Jeder macht EINMAL eine negative Erfahrung, und alle andere danach, die anfragen, haben dann einfach Pech.

Mach es so: Ruf die Freundin gleich nochmal an (warte nicht! tu es wirklich gleich!) und sag "Du, ich hab mir das überlegt mit den Schuhen. Sei mir nicht böse aber ich möchte sie nicht verleihen. Tut mir leid."

Wenn sie dann das betteln anfängt sagst du "nein. Nein heißt nein."

Und merk dir das für dein späteres Leben.

Ich habe Bücher ausgeliehen, die mir sehr am Herzen lagen: niemals wieder zurückbekommen, Geld ausgeliehen, wöchentlich um Rückgabe gebettelt, Babysachen ausgeliehen, dreckig und kaputt zurückbekommen... an den Nachbarn eine Sackkarre ausgeliehen, die hat er jetzt über ein halbes Jahr. Zurückbringen ist ganz furchtbar schwer anscheinend, aber wenn man das Ding braucht, steht man eilig auf der Matte und dabei ist es der gleiche Weg.

Jetzt verleihe ich gar nichts mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä, sag der Person doch einfach, dass du deine Sachen nicht verleihst?! 

Da wäre mir die Reaktion der Person ehrlich gesagt total egal. Schließlich haben die eigenen Sachen auch alle einen Wert. Und Schuhe würde ich irgendwie auch nicht verleihen, hat ja auch was mit der Hygiene zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch einfach, dass du gelesen hast, dass man Schuhe nicht verleihen soll, weil das Fußbett sich immer an den Fuss des Trägers anpasst und du nicht möchtest, dass deine eingetragenden Schuhe von einer anderen Person verändert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ist denn  die Person? Deine Freundin  oder nur Bekannte? Sag einfach  das nächste mal  Nein und  gut ist  . Und im Moment  kannst du  sagen  du hast es dir anders  überlegt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach mal dran riechen lassen, dann will sie die bestimmt selber nicht. Oder einfach sagen, dass du sie vielleicht  für den Abend selber anziehen willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydwaters
24.04.2016, 17:14

hää? ich meinte ihre Schuhe stinken und nicht meine 😂

0

Sag halt einfach das du es nicht willst wegen der Hygiene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sydwaters,

also, du solltest auch mal nein sagen können! Sag einfach das du deine Schuhe an dem Tag selber anziehen möchtest oder das du die Schuhe gerade nicht da hast, etc. Deiner Freundin/Schwester ausgeleiht hast und das du es gerade bemerkt hast.

Wenn jemand deine Schuhe anzieht dann verschiebt sich das Fussbrett und dann kannst du sie nicht mehr anziehen!

Hoffe konnte helfen, LG und schönen Sonntag.

PS. Wenn das die hilfreichste Antwort ist würde ich mich sehr über den Stern freuen.❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mensch bist du nett zu deiner Freundin, sowas von egoistisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?