Was tun um keine Läuse zu bekommen? Dringend

8 Antworten

Ich habe mal als Tipp bekommen, dass Haarspray für Läuse total eklig riecht und sie solche Köpfe meiden. Es ging damals um mein Kind: Die Erzieherin riet, die Haare der nicht-befallenden Kinder mit Haarspray zu behandeln. Also vielleicht kannst Du zusätzlich noch Haarspray in Dein Haar machen?!

Halte dich von den Läusen fern so gut du kannst (die fängt man sich schneller ein als einem lieb ist). Sollte es nicht gereicht haben brauchst du ein spezielles Shampoo gegen Läuse.

Du darfst keinen Kontakt zu lausinfizierten Perosnen haben. Du darfst keine Kleidungsstücke von ihnen berühren und die dürfen sich nirgendwo bei euch hinsetzen. Dann kann es sein, dass du dich NICHT ansteckst.,

Wo kann man lebendige Läuse kaufen?

Für das Fach Biologie brauche ich unbedingt Kopflose, da ich sie untersuchen muss. Deshalb wollte ich mal fragen wo man läuse kaufen kann? ( Und ja Sie werden sicher aufbewahrt und auch nur in geschlossenen Behältern untersucht damit ja keine anderen menschen gefährdet werden.)

...zur Frage

Habe ich läusee?

Hi seit 1 halb wochen juckt mein kopf sehr habe mittellange haare und weise dinger kann alles sein glaube eher schuppen aber auf denn seiten hinten juckt es am meisten und habe manchmal das gefühl als würde sich was bewegen sind läuse gefährlich?

...zur Frage

Müssen wirklich alle Nissen raus sein?

Meine Schwester hat Läuse und ich habe ihr die Haare mit dem Läusekamm gekämmt, aber die Nissen gehen einfach nicht raus.😖 die Haare wurden auch schon 2 mal mit dem entsprechen Mittel behandelt aber die Nissen bleiben drinne?! Kann mir einer helfen wie ich vorgehen soll

Danke im Voraus

...zur Frage

Kann meine Mutter das (Geschenk )?

Mein Vater hat mir ein vertragshandy GESCHNEKT! aber er bezahlt es noch darf meine Mutter mir das Handy abnehmen nur weil ich heute noch nicht meine Haare gekämmt habe? (Ich bin eh nur zuhause)

...zur Frage

Wie unterscheidet man Nissen von ganz normalen Schuppen?

Eine Freundin meiner kleinen Schwester hat seit einer Weile wohl schon Läuse, da sich aber anscheinend weder die Mutter noch das Mädchen getraut haben, das der Schule mitzuteilen, haben sich die Viecher jetzt auch auf eine ganze Menge ihrer Freundinnen übertragen, meine Schwester eingeschlossen.

Jetzt habe ich natürlich Angst, dass ich davon auch was abgekriegt haben könnte. Meine Schwester und ich benutzen normalerweise nicht die selben Bürsten, aber nah zusammen (Umarmungen usw.) waren wir in letzter Zeit schon öfters. Ich hatte sowas noch nie und ekle mich echt extrem davor. Ich habe keinen Juckreiz auf dem Kopf, aber kann auch keine Schuppen von Nissen unterscheiden und eines von beidem habe ich auf jeden Fall.

Bei meiner Schwester wissen wir es auf jeden Fall, da sie der Kopf auch stark juckt, aber wie genau unterscheiden sich Nissen im Aussehen von Schuppen? Und was kann man tun, um eine „Ansteckung“ zu vermeiden?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße, Eljeen

...zur Frage

Kopfhaut juckt sehr

Ich muss ständig mein Kopf kratzen&ich finde keine Läuse oder sonswas?Ich habe mit den Nissenkamm meine Haare gekämmt aber da fallen auch keine Läuse runter zumindest sehe ich sie nicht..Was kann das dann sein?Woran könnte es denn liegen?

PS:Ich dusche 2-3 mal die Woche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?