Was tun mit rostigen Wäscheständer?

6 Antworten

Wirf die rostigen Dinger weg und kauf Dir einen aus Alu. Habe selbst so einen seit vielen, vielen Jahren. Der ist wie neu, da kann ja nichts rosten. Der kostet etwa doppelt so viel wie ein lackierter, aber Du hast ewig daran Freude.

entsorgen,kauf dir einen aus edelstahl und den hast für ewig

Im Baumarkt gibt es so ein Zeug, mit dem man über Rost pinseln kann, dann ist's wieder gut. Habe ich für's Fahrrad benutzt. (Kannst Du im Baumarkt nach fragen.)

Ansonsten: es gibt die Dinger so günstig, daß ich die alten einfach entsorgen würde.

Du kannst die Wäscheständer abschmiergeln und neu streichen. Mir wäre das aber zu aufwendig, denn so teuer ist ein neuer Ständer ja auch nicht.

Das lohnt nicht mal die Investition für Rostumwandler, Grundierung und Farbe. Außer du hast das Zeug zuhause rumstehen und willst es sinnvoll verwenden bevor es eintrocknet. Dann mit der Drahtbürste den ganzen losen Lack und Rost runterschrubben, mit grobem Schmirgelpapier drüber, anschließend Rostumwandler drauf pinseln, ordentlich einwirken lassen, Metallgrundierung drüber und dann den Lack auftragen.

Was möchtest Du wissen?