Was tun mit der alten Briefmarkensammlung meines Großvaters?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Besorge dir einen Michel Katalog, und erforsche den Wert der Sammlung. Vielleicht gewinnst dann Interesse an der Sammlung. Zumindest kannst du den Wert besser einschätzen und niemand haut dich übers Ohr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich von dem Schätzer nicht unterkriegen lassen, der sagt meistens das sie überhaupt nichts wert ist. Wenn ich dich wäre würde ich sie an einen jungen Sammler verschenken weil du sowieso fast nichts bekommst. Ich habe als Kind auch mal Briefmarken bekommen, und ich sammle jetzt noch. (bin 12)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi und Guten Abend,

Leider ist ohne Bilder und nähere Angaben nicht viel zu der Sammlung zu sagen.

Biete an da ich Münz und Briefmarken als Hobby habe Dir den wert exact ermitteln kann

Vorausgesetzt Du wohnst in der Nähe von Köln.

Nachfolgend aber schon mal zum ungefähren Einkaufswert wie bei Händlern, Auktionatorn etc.

Bei gängiger Ware sind es ca 10 % Michel Preis. Außerordentliche Stücke etwas mehr.

Leider ist der Markt überschwemmt und die Preise sind stark gesunken. Anhaltspunkt ist immer der Posthornsatz Bund Postfrisch der die Schwankungen hergibt.

Bei Interesse melde Dich einfach mal 

Greets Fleckyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was @TreudoofeTomate schreibt ist schon ein super Tipp. Ich hätte da noch eine Idee: erkundige Dich doch nach einem Briefmarkenverein. Die nehmen auch Briefmarken. 

Leider stellen die meisten Briefmarken nicht den erhofften Wert dar, den man/frau sich erhofft und den "viel gelobten" Michel kann man/frau vergessen. Die hier angegebenen Preise sind lediglich Anhaltspunkte. Bekommen wird niemand den angegebenen Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bei diesen Marken solltest du einen Auktionator mit der Sichtung und Vermarktung beauftragen, dann kannst du recht sicher sein, ein vernünftiges Angebot zu erhalten. Das mit dem Wert ist nicht pauschal zu beantworten. Je nachdem, wie Zustand und Stempel der Ware, liegt das zwischen unter 10% und 20 %.

Sind die Marken in einem Vordruckalbum untergebracht, erhöht das, je nach System, die Verkaufschancen.

Hier findest du seriöse Firmen:
www.bdb.net

Einfach anrufen und dich beraten lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal den nächsten Philatelisten in deiner Nähe kontaktieren. Vielleicht hat er Interesse oder kennt jemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst die bei einer Briefmarkenauktion
 versteigern. Da kommt meistens auch mehr bei rum als wenn man die einem Händler verkauft, der einen übers Ohr hauen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das schlauste wäre doch, sie zu verkaufen.
Im Internet gibt es viele Seiten für den Verkauf und Ankauf von Briefmarken. Einfach mal googlen
Wenn da einige schöne ältere Schmuckstücke dabei sind, kann man da auch schon einiges an Geld mit verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkaufen / verschenken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?