Steuern auf den Verkauf meiner Briefmarkensammlung

2 Antworten

Es handelt sich um § 23 Abs. 1 Nr. 2 Einkommensteuergesetz. Und Spekulationsgewinn nur wenn innerhalb 1 Jahres (Anschaffung und Verkauf) Aber es kann sein wenn du die Briefmarken alle einzeln bei Ebay verkaufst das man dich als gew. Verkäufer deklariert - kommt auf die Anzahl drauf an ich glaub der schnitt war bei 250 Auktionen im Jahr ;)

hallo, die Zahl von 250 Auktionen hat mit dem Steuerrecht nichts zu tun.

Außerdem sind altes und neues Recht 2008/2009 zu beachten.

Dann gibt es da noch die Umsatzsteuer.

Verkaufst Du die Sammlung in mehreren Teilen, dann BIST Du umsatzsteuerlich Unternehmer. Ob Steuer tatsächlich anfällt, ist von der Höhe des Verkaufserlöses abhängig. Es gibt da Kleinunternehmerbeträge von 17500 Euro pro Jahr, da fällt keine Umsatzsteuer an.

Bislang ist es so, dass der Verkauf en Block nicht einkommensteuerpflichtig ist, weil Du private Vermögensgegenstände veräußerst und nicht nachhaltig gewerblich tätgig wirst.

Ein Leika Kamera Sammler hat mal seine Sammlung auf drei Messen für 350.000 verkauft. Das kostete ihn Umsatzsteuer, Einkommen und gewerbesteuerlich blieb er frei.

Noch ist auch der Verkauf eines Privatpkws frei, doch das will die Verwaltung jetzt ändern.

Nachlesen ist schwierig, ESt GewSt USt sind spezielle Gesetze, die nicht so einfach sind. Dazu kommen die Durchführungsbestimmungen und Richtlinien.

Frag lieber direkt beim Finanzamt und/oder beim Steuerberater nach.

Müssen Einnahmen aus einem Jugendfußballturnier versteuert werden

Ein gemeinnütziger Sportverein verantaltet Jugendfußballturnie zur Deckung seiner Kosten für die Jugendarbeit.Durch den Verkauf von Speisen und Getränken sowie den Startgeldern wird ein Gewinn von ca. 3500 Euro erwirschaftet. Das Geld fließt der Jugendabteilung zu. Muss das Geld versteuert werden oder ist es steuerfrei?- Wenn Steuer gezahlt werden muss, welche Arten von Steuern fallen an?

...zur Frage

Eigentum vom Kind bewohnt, Spekulationssteuer bei Verkauf?

Hallo,

leider finde ich im Internet keine Informationen zu dieser Situation.

Angenommen, Eltern kaufen eine Wohnung damit ihr Kind dort ohne Mietzahlung ca 5 Jahre wohnen kann, möchten die Wohnung dann aber verkaufen wenn das Kind auszieht. Müssen die Eltern nun Spekulationssteuer bezahlen? Soweit ich informiert bin, muss man diese nicht bezahlen wenn man selbst im Eigentum gewohnt hat, muss die Steuer auch in diesem Fall nicht abgeführt werden?

Vielen Dank!

...zur Frage

Müssen Wertpapiere in der Steuererklärung angeben werden?

Hallo! Wir haben Anfang 2011 Wertpapiere veräußert, dabei wurden uns bereits Steuern abgezogen. Muss ich diesen Verkauf nun in der Steuererklärung angeben oder ist durch das neue Gesetzt quasi eine Angabe nicht mehr Pflicht bzw. gar nicht gewünscht, weil mit der Zahlugn der Steuern bereits alles beglichen wurde? Hätte ich Vor- oder Nachteile es trotzdem zu erwähnen?

Vielen Dank

...zur Frage

Drohung auf Ebay Kleinanzeige mit Steuerfahnung/Postfahnung..?

Hallo Hallo, ich bin gerade bissl genervt und verwirrt, hoffe aber ihr könnt mir helfen. :D Ich biete seit einigen Wochen auf Ebay ein paar über gebliebene Briefmarken an und nun habe ich von einem Nutzer eine Drohung erhalten, er würde mich bei der Steuerfahndung und Postfahndung (erste Mal, dass ich davon höre) melden, wegen Schwarzhandel? Ich schrieb also genervt zurück, dass er sie wohl nicht mehr alle hat und ich so eine Anschuldigung gerne mal bei der Polizei melde, als Rufmord. Ich meine, was habe ich denn falsch gemacht bzw. womit mache ich mich strafbar? Verkaufe nun echt kaum was auf Ebay oder eben Kleinanzeigen, bin auch als Privatverkäufer angemeldet und hatte bislang noch nie Probleme... Weiß ja wie gesagt nicht mal, wieso der sich so nen Mist aus den Ärmeln zieht. Es geht um "nur" 15 Briefmarken, die nen Wert von 4,40 haben, die ich als Päckchenmarken genutzt habe. Habe diese zur Weihnachtszeit normal bei der Deutschen Post gekauft online, und dann eben Weihnachtssachen verschickt bzw. nach Weihnachten auch noch auf Kleinanzeigen Sachen verkauft, um etwas Geld rein zu bekommen. (Wegen Stromabrechnung, Tierarztkosten die letzten Monate...) Aber das war jetzt nichts teures, größtenteils Bücher, bzw Mangaserien, bin sogar auf den meisten Sachen sitzen geblieben bzw ein paar haben die Sachen dann kurzfristig abgeholt, weshalb ich eben auf so vielen Briefmarken sitzen geblieben bin. Ich meine, soll ich sie jetzt futtern, weil ein Typ meint, es ist nicht in Ordnung "so viele Briefmarken" auf Kleinanzeigen so "billig" weiter zu verkaufen und dann nicht mal Steuern zu zahlen? Ich meine, mein Einkommen ist im Jahr nicht mal um die 8000, die ja eben steuerfrei noch sind, allein schon, weil ich seit 2 Jahren als Arbeitsunfähig gemeldet bin und mich in Therapie befinde. Selbst mit dem ab und zu Verkauf auf Kleinanzeigen komme ich bei weitem nicht auf das Geld, also verstehe ich nicht, wieso der mir so kommt? Vor allem fing er an mir "Habe ja Ihre Daten und alles"...? Woher denn bitte? Habe zu der Anzeige nicht mal Anfragen oder sonstiges erhalten, habe sie eben schon seit Wochen drinne, und ab und zu gelöscht bzw neu eingestellt, damit es nach Wochen vielleicht doch wer sieht. Also ja, meine Frage, ist diese Drohung überhaupt berechtigt? Kenne mich mit Ebay Kleinanzeigen ja nun nicht so aus, wie gesagt, verkaufe kaum etwas, außer seit Weihnachten eben, weil's knapp wurde bei mir, aber verstehe vorne und hinten nicht, was die Person für Probleme mit der Anzeige hat....Vor allem wegen Schwarzhandeln. Ich sehe täglich auf Ebay und Kleinanzeigen Briefmarken und DHL Päckchenmarken im Verkauf... Klärt mich bitte auf. ^^ (und hätte eine Anzeige wegen Rufmord Sinn? Immerhin unterstellt er mir ja ganz klar strafbares Handeln, obwohl ich nichts getan habe...)

...zur Frage

Vermögen in Zucker investieren, aber wie?

Hallo,

wie kann man sein Geld in Zucker investieren? Macht man das bei einer normalen Bank? Welche Gebühren fallen an? Welche und wieviel Steuern muss ich bei einem Jahresgewinn zahlen? Ich möchte nicht langfristig anlegen, sondern bei kurstief kaufen und kurshöhe verkaufen und somit gewinne erzielen. Kauf und Verkauf in Abständen von einpaar Tagen/Wochen. Gibt es hier Experten?

...zur Frage

Wie funktioniert die Besteuerung der Gewinne einer AG?

Hi. Investoren, die Aktien besitzen müssen ja 25% Steuern auf Gewinne davon Zahlen. Müssen dann die AG's auch noch einmal extra ihre Gewinne besteuern? Das wäre doch dann eigentlich doppelt versteuert. Danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?